The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Krimi-Komödie » Alle für die Mafia (1998)


Alle für die Mafia (1998)

Keine Bewertung Film noch nicht bewertet!
Film Bewerten

Alle für die Mafia (1998)
DVDVHSCDBUCH
Alle für die Mafia (1998)
(Alle für die Mafia (1998))

(Alle für die Mafia - Herzlicher Empfang / Alle für die Mafia - Der Retter)
Komödie
Österreich/Deutschland 1998
Regie: Gernot Friedel
Buch: Felix Mitterer
Musik: Erwin Kiennast
Produzent: Jochen Losse
Darsteller: Anita Zagaria, Mario Adorf, Tilo Prückner, Kurt Weinzierl, Christine Neubauer, Christine Mayn, Antonio Di Mauro, Ciro de Chiara, Rüdiger Hacker ...mehr

Teil 1 - Herzlicher Empfang: Im Zuge der intensiven Mafia-Bekämpfung in Italien werden hochrangige Mafiosi in die Verbannung geschickt: Und so kommt es, daß der Pate Don Michele mit seiner Frau und zwei Leibwächtern nach Südtirol überstellt und nach Galmigg, in ein Bergbauerndorf, verbannt wird.
Die Galmigger sind von Don Micheles Eintreffen in ihrem Dorf wenig begeistert und verweigern den Neuankömmlingen die Unterkunft. Nur Sepp, ein Streuner, Besenbinder und Säufer, der von der Galmigger Gesellschaft ebenso wie Don Michele ausgeschlossen ist, bietet ihm und seiner Familie seine armselige Hütte an...

Teil 2 - Der Retter: Der zu Anfang geächtete Mafia-Boss Don Michele erlangte nach und nach immer mehr Macht in dem Südtiroler Dorf. Nachdem er den Bankdirektor Hauser vor dem Volkszorn gerettet hat, ist der ihm hörig.
Danach deckt er die üblen Machenschaften des Bürgermeisters und Baufirmenbesitzers Stecher auf. Stecher muß fliehen. Don Michele kauft die Baufirma und nötigt die Galmigger, den alten Säufer Sepp, der ihm ein williger Strohmann ist, zum Bürgermeister zu wählen.
Doch die Entmachteten planen einen ersten erfolglosen Anschlag auf Don Michele. Danach knüpfen sie Kontakt nach Sizilien, wo Don Michele viele Feinde hat, und hoffen, daß die süditalienischen Profis ihnen die unangenehme Arbeit abnehmen werden.
Und wieder holt Don Michele zum vernichtenden Gegenschlag aus. Aber er läßt sich überzeugen, daß es zehn "Gerechte" im Dorf gibt, die es wert seien, verschont zu werden. So gibt Don Michele auf. Trotz seiner Verbannung und ohne Erlaubnis will er mit seiner Frau zurück nach Sizilien. Auf der Bergstraße, die nach Süden führt, findet der lange geplante Anschlag auf Don Michele statt...

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Alle fuer die Mafia
vorheriger Film | | nächster Film
Dienstag, der 18. Juni 2019, 21:03
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!