The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Abenteuer » The Revenant - Der Rückkehrer (2015)


The Revenant - Der Rückkehrer (2015)

HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
3%60%73%3%66%gut!
Film Bewerten

The Revenant - Der Rückkehrer (2015)
DVDVHSCDBUCH
The Revenant DVD bestellenThe Revenant Soundtrack CD bestellenThe Revenant Buch bestellen

The Revenant - Der Rückkehrer (2015)
(The Revenant)

Western/Abenteuer/Drama
USA 2015
Regie: Alejandro González Iñárritu
Buch: Alejandro González Iñárritu, Michael Punke, Mark L. Smith
Musik: Bryce Dessner, Carsten Nicolai, Ryuichi Sakamoto
Produzent: Steve Golin, Alejandro González Iñárritu, Arnon Milchan, Mary Parent, Keith Redmon, James W. Skotchdopole
Darsteller: Leonardo DiCaprio, Tom Hardy, Domhnall Gleeson, Will Poulter, Paul Anderson, Lukas Haas, Javier Botet, Brendan Fletcher, Brad Carter ...mehr

In den 1820ern zieht der legendäre Forscher und Abenteurer Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) durch die Weiten der USA. Am Grand River hat er einen unachtsamen Moment - den ein Grizzly ausnutzt, ihn übel zuzurichten. Glass schwebt in Lebensgefahr. Seine Begleiter, unter ihnen Glass' engster Vertrauter John Fitzgerald (Tom Hardy) und der junge Jim Bridger (Will Poulter), glauben nicht, dass er den Vorfall überleben wird und als sie dann Ureinwohner in der Nähe ihres Lagers erspähen, fackeln sie nicht lange. Sie nehmen dem Schwerverwundeten Gewehr, Messer und seine weitere Ausrüstung ab und überlassen ihn neben einem bereits ausgehobenen Grab sich selbst. Auch John Fitzgerald (Tom Hardy) lässt seinen Vertrauten im Stich. Aber überraschend überlebt Glass doch - und schwört allen Begleitern Rache, die ihn zurückgelassen haben. Auf der Suche nach ihnen schleppt sich der verletzte Abenteurer durch die eisige Bergwelt…

Kinostart: 14.01.2016

The Revenant - Der Rückkehrer (2015) (DVD)
mehr info hier
The Revenant - Der Rückkehrer (2015) [Blu-ray]
mehr info hier

MMh auch mein´s...


Interessanter Look, finde ich. Macht neugierig!


Soll anscheinend auch für den Oscar nominiert werden,der beste Film mit DiCaprio


📜Hatte mich schon lange auf den Film gefreut und bin bei der Kombination aus Inarritu, DiCaprio, Hardy, Lubezki
und dem historischen Rahmen mit großen Erwartungen hineingegangen. Diese wurden zum Großteil auch erfüllt
aber ein einwandfreier Film ist es nicht geworden.
Das beeindruckendste an dem Film ist zweifelsfrei die Kameraarbeit von Emmanuel Lubezki, der damit das
bisher noch nie erreichte Triple bei den Oscars angreift. Mit seinen wunderbar poetischen Tableaus aber auch
dynamischen Aufnahmen während der Kämpfe zeigt er sein komplettes Repertoire.
Die Geschichte ist eine klassische Rachestory im historischen Rahmen und einer unwirtlichen Gegend. Es wird
zwar nebenbei auch auf die Brutalität und Ungerechtigkeit der Siedler gegenüber den nordamerikanischen
Ureinwohnern hingewiesen aber im Grunde genommen ist eine Rachestory. Wobei diese auch mit mystisch,
esoterischen Szenen angereichert ist die an Terrence Malick erinnern aber auch an so manchen Moment in
"Birdman". Die Handlung zieht sich aber auch und die ein oder andere Szene wäre nicht nötig gewesen, es
scheint schon fast unmöglich wieviel dem Haupcharakter zustößt. Es passiert sehr viel aber man entwickelt keine
echte Empathie für die Charaktere.
Das Production Design und die Effekte sind vom Feinsten, wie dieser Kampf zwischen Glass und dem Bären
realisiert wurde werde ich mir auf jeden Fall noch auf den Extras der Scheibe anschauen. Der ein oder andere
Moment lässt einen richtig zusammenzucken.
Leonardo DiCaprio, der schon so oft übergangene Oscarkandidat, macht hier alles um Aufmerksamkeit für seine
Leistung zu erhaschen. Das soll nicht heißen, dass er schlecht spielt aber es ist nicht selten übertrieben und am
Ende des Films hat man nicht wirklich viel über diesen Hugh Glass gelernt, obwohl man ihn über 2,5 Stunden
begleitet hat. Verglichen dazu ist Tom Hardy in seiner kürzeren Screentime viel eindrücklicher und in den
Szenen bestimmender, man spürt förmlich seinen Antrieb.
Im Großen und Ganzen ist es ein guter, teilweise herausragender, Film aber gleichzeitig auch langatmig und man
wird den Eindruck nicht los, dass hier hartnäckig gezeigt werden will wie toll doch alle gearbeitet haben. Dabei
wurde vergessen auch das Herz des Zuschauers anzusprechen. Nichtsdestotrotz eine eindeutige
Kinoempfehlung, denn die von Lubezki eingefangenen Bilder sind einmalig.


📜Eigentlich kann ich mich Taxi Driver Fan zu 100% anschließen. Auch ich fand gerade die Kameraarbeit genial. Hinzufügen möchte ich noch, dass durch die Bilder in Kombination mit dem Soundtrack eine eindringliche Atmosphäre aufgebaut wird - man fühlt die Kälte im Film fast selbst am eigenen Körper.
Längen habe ich zwar im Kino nicht empfunden, aber auch ich glaube, dass sich dies beim einem zweiten Ansehen durchaus ändern könnte. Denn der Film ist insgesamt schon wirklich sehr langgezogen...
DiCaprios Leistung finde ich sehr gut. Über seinen Charakter Glass erfährt man tatsächlich nicht allzu viel - besonders im Vergleich zur Screentime -, aber vielleicht sind es ja auch gerade die Andeutungen, die ihn faszinierend machen. Dennoch: Etwas mehr wäre hier sicherlich drin gewesen!

"The Revenant" sollte man sich aber wirklich, trotz kleinerer Schwächen, ansehen. Ein beeindruckender Film!


Ich muss ja nicht viel mehr schreiben siehe oben. Top Film.


Mir ist doch noch was eingefallen.
Natürlich hält man zur Hauptfigur, die sich bewundernswert durchkämpft und man leidet mit als Zuschauer. Aber auch den Gegenpart, fand ich sehr gut. So böse ist er ja eigentlich im Prinzip nicht. Denkt pragmatisch wenn´s um´s überleben geht, hat auch sein Schicksal hinter sich, brutale fast Skalpierung. Felle weg heisst kein Geld zum überleben.
Und versucht selbst ein Weg nach Hause zufinden, natürlich skrupelloser. Aber kümmert sich trotzdem irgendwie um den jüngeren Gefährten der noch nicht so abgestumpft oder abgebrüht ist wie er,durch seine jungen Jahre. Man sollte nicht Gut oder böse sehen sondern auch mal grau nicht nur schwarz/weiss.
Bombastische Bildaufnahmen dieser wunderschönen und harten Natur. Auch die Action wurden toll bebildert.

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
The Revenant
vorheriger Film | | nächster Film
Sonntag, der 16. Juni 2019, 18:34
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!