Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » The King of Comedy » Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit DVD bestellenBirdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit Soundtrack CD bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
35%20%30%20%65%gut!
Autor Thread nr. 35733
Shining
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Donnerstag, 24. Juli 2014 um 22:55

Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
(Birdman: Or (The Unexpected Virtue of Ignorance))

Komödie
USA/Frankreich 2014
Regie: Alejandro González Iñárritu
Buch: Alejandro González Iñárritu, Nicolás Giacobone, Alexander Dinelaris, Armando Bo
Musik: Antonio Sanchez
Produzent: Alejandro González Iñárritu, John Lesher, Arnon Milchan, James W. Skotchdopole
Darsteller: Michael Keaton, Emma Stone, Edward Norton, Naomi Watts, Andrea Riseborough, Zach Galifianakis, Amy Ryan, Merritt Wever

Riggan Thomson (Michael Keaton), der einstige Darsteller des ikonischen Superhelden Birdman, ist fast völlig in der Versenkung verschwunden. Mittlerweile kämpft er sich durch finanzielle und persönliche Krisen. Eine Broadway-Adaption von Raymond Carver’s "What We Talk About When We Talk About Love" scheint seine letzte Chance für die Karriere zu sein. Drei Tage vor Aufführung gerät er jedoch in einige Konflikte, beispielsweise mit seinem neurotischen Hauptdarsteller (Edward Norton) oder seiner Familie (u.a. Emma Stone). Privatleben, Karriere und seine mentale Gesundheit stehen nun auf dem Spiel...

FFC-Team
FFC-Team

Birdman (2014) (DVD)
mehr info hier
Birdman (2014) [Blu-ray]
mehr info hier
Taxi Driver Fan
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Samstag, 26. Juli 2014 um 14:49
** Taxi Driver Fan hat diesen Film mit Sehr gut! "Sehr gut!" bewertet!

Einer der Filme auf die ich mich dieses Jahr am meisten freue.
Der Trailer hat mich echt aus den Socken gehauen

Shining
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #4 RE: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Samstag, 26. Juli 2014 um 18:47

Dito

Shining
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #5 RE: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Freitag, 1. August 2014 um 01:32

Neuer Trailer ist raus...In den letzten Jahren war meine Vorfreude auf einen Film selten so groß....und "Meditation" war wohl nie so cool.

Taxi Driver Fan
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #6 RE: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Montag, 29. Dezember 2014 um 21:06
** Taxi Driver Fan hat diesen Film mit Sehr gut! "Sehr gut!" bewertet!

Ich kann mir kaum vorstellen, dass viele nach dem Trailer richtig gelegen haben wie dann der Film sein wird und worum genau es eigentlich geht. Ich für meinen Fall war auf einem komplett falschen Ast.
Erstmal das faszinierendste am Film, der einmalige Emmanuel Lubezki hat ein weiteres mal für kameratechnische Höchstleistungen gesorgt. Der Film ist so gefilmt/geschnitten, dass er wirkt als ob er keinen Schnitt hätte, ähnlich zu Hitchcocks "Rope". Das führt zu einem visuell einzigartigen Erlebnis wenn man diese langen Einstellungen sieht, das ist logischerweise auch ein großer Verdienst der hervorragenden Darsteller, des Regisseurs und der Ton- und Lichtcrew. Lubezki kann einen weiteren Oscar schonmal einplanen.
In der Story geht es um das Showbusiness und erinnert im Geiste an die Klassiker "Sunset Boulevard" und "All About Eve", denn auch hier wird mit der Filmindustrie abgerechnet ohne aber je plakativ zu werden. Denn gleichzeitig ist es ein spannendes Psychogramm eines gefallenen Superstars der wieder auf die Beine kommen will und dabei mit seinem berühmten Alter Ego redet.
Nun zur tragenden Säule des Films, denn ein Film kann technisch auf hohem Niveau sein und eine interessante Story haben wenn dann aber der richtige Darsteller fehlt kann das alles schnell in sich einstürzen. Das ist hier in keinster Weise der Fall. Michael Keaton liefert hier die Leistung seines Lebens ab und man wundert sich wo er all die Jahre nach seinen Erfolgen in den Tim Burton Filmen war, denn dieser Mann verdient es auf der großen Leinwand gesehen zu werden. Der Oscar ist fast unausweichlich. Er spielt einfach jeden seinen Mitdarsteller an die Wand und das obwohl auch Emma Stone und Edward Norton eine ihrer besten Leistungen zeigen.
Ein wirklich grandioser Film.

8martin
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #7 RE: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Mittwoch, 8. April 2015 um 12:34
** 8martin hat diesen Film mit Empfehlenswert! "Empfehlenswert!" bewertet!

Der Vogelmann

Wenn man bereit ist, dem Regisseur Inarritu zu folgen, kann man in diesem Film ins Land der Fantasie gelangen, wo alles möglich ist – auch wie ein Vogel fliegen.
Wenn man das ist, wird man den Film für groben Unfug halten. Eine Reihe von durchgeknallten Typen arbeiten sich aneinander ab, bis sich der Hauptdarsteller (ganz großartig Michael Keaton, das muss jeder zugeben) die Nasenspitze wegschießt.
Und falls man glaubt, den Film verstanden zu haben, sollte man sich gedanklich mit seinem Untertitel beschäftigen. Ahnungslosigkeit kann eine Tugend sein, wenn man wie Riggan Schauspieler aus dem Bauch heraus ist. Da wiegen dann die menschlichen Schwächen nicht allzu schwer. Und wenn die Glanzzeit vorüber ist, redet der Bruder Innerlich immer noch mit Birdman und steuert seine Handlungsweise. Dazu kann auch fliegen gehören. Zuvor haben wir schon gesehen, dass Birdman Riggan ‘Möbel rücken‘ kann, geschieden ist, seine Tochter Sam (Emma Stone) vernachlässigt hat und hinter jedem Rock (hier vor allem Andrea Riseborough) her ist, der nicht bei drei auf dem Baum ist. Allein seine Ex Sylvia (Amy Ryan) versteht ihn – und hält sich deshalb auch phasenweise von ihm fern. Sein Kollege Mike (ebenso grandios Edward Norton) profiliert sich als Birdmans Alter Ego und würde Kollegin Lesley (Noami Watts) am liebsten auf der Bühne vernaschen.
Zwischen diesen ganzen Turbulenzen ragt nur eine Szene heraus, die man so für sich genommen verstehen kann. Riggan/Birdmans Gespräch mit der Rezensentin der Times Tabitha (Lindsey Duncan). Gnadenlos, unerbittlich vernichtend.
Bleibt die Frage nach dem offenen Schluss: Ist Birdman geflogen oder nicht? Sam schaut aus dem Fenster und lächelt…Anspruchsvoll!

DerPsycho
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #8 RE: Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
geschrieben am Montag, 11. Juni 2018 um 18:00
** DerPsycho hat diesen Film mit gut! "gut!" bewertet!

Glänzendes Ensemble, fantastischer (Nicht-)Schnitt, tolle Dialoge. "Birdman" hat fast alles, was einen guten Films ausmacht. Ich habe nur etwas gebraucht, um mich an die Machart zu gewöhnen, danach wurde ich aber auf hohem Niveau unterhalten. Dass der Soundtrack nur aus (jazzigem) Schlagzeug besteht fand ich auf Dauer allerdings etwas strapazierend - Geschmackssache.
Man muss sich etwas drauf einlassen, dann ist "Birdman" ein toller Film, ein tolles Psychogramm. Das Ende ist zwar offen, war mir dann aber fast schon wieder etwas zu deutlich..

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit
vorheriger Film | | nächster Film
 
Weiter
164 User onlineMittwoch, der 15. August 2018, 08:43
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net