Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » (Anti-)Kriegsfilm » Der blaue Max



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Der blaue Max" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Der blaue Max DVD bestellenDer blaue Max VHS bestellenDer blaue Max Soundtrack CD bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
%%%%%Sehenswert!
Autor Thread nr. 3498
Stefanie
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Der blaue Max
geschrieben am Dienstag, 15. Februar 2005 um 13:16

Der blaue Max
Der blaue Max
(The Blue Max)

Kriegsfilm
Großbritannien 1965
Regie: John Guillermin
Produzent: Christian Ferry
Musik: Jerry Goldsmith
Buch: David Pursall, Jack Seddon, Gerald Handley
Darsteller: George Peppard, James Mason, Ursula Andress, Jeremy Kemp, Karl Michael Vogler, Loni von Friedl, Carl Schell, Anton Diffring

Aufwändiger, technisch brillanter Kriegsfilm um eine Flugstaffel am Ende des Ersten Weltkrieges: "Der blaue Max", 1965 von dem englischen Regisseur John Guillermin inszeniert, besticht nicht nur mit packenden Luftkampfszenen, sondern auch durch seine interessante Dramaturgie der zwischenmenschlichen Beziehungen beim Militär. Der internationalen Top-Besetzung gelingt es auch im Dialog immer wieder, verhaltene Kritik am soldatischen Heldentum und Ehrenkodex anzubringen.


8martin
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #2 RE: Der blaue Max
geschrieben am Dienstag, 6. November 2018 um 14:57
** 8martin hat diesen Film mit Sehenswert! "Sehenswert!" bewertet!

Orden für den Aufsteiger

Fliegerheldenepos aus dem 1. Weltkrieg, als man noch auf Sicht flog und Mann gegen Mann sowohl am Boden als auch in der Luft kämpfte. Es beginnt mit den Anfängen der Karriere von Leutnant Stachel (George Peppard), der Lust und Talent zum Fliegen hat und da er aus einfachen Verhältnissen stammt, eine Chance sieht, nach oben zu kommen. Das wird ganz ordentlich herausgearbeitet. Das Hauptaugenmerk liegt aber auf den spektakulären Luftkämpfen. Hier ist es die Rivalität zwischen Stachel und Fliegerass von Klugermann (Jeremy Kemp) mit der das veranschaulicht wird. Streiflichter treffen die klassische Soldatenehre in Sätzen wie ‘Der tote Feind verdient Achtung‘. Auch dass der erfolgreiche Held des Luftkampfes zu Propagandazwecken missbraucht wird ist ein typisches Zeichen jener Zeit.
Der Knaller aber ist Ursula Andress als Baronin Käti von Klugermann. Der ganze Clan kommt ins Spiel und besiegelt Stachels Bruchlandung. Hier kann die Andress sogar schauspielerische Qualitäten beweisen. Wenn ihr Ehemann General Baron von Klugermann (James Mason) (im Deutschen ein nettes Wortspiel mit dem Namen!) ihr mitteilt, dass sie gerade ihren zweiten Lover verloren hat. Da gelingt es ihrer Mimik – und das ist selten – lachend zu weinen oder weinend zu lachen – je nachdem von welcher Seite man das Drama betrachtet.
Die Schlusssequenz ist der stärkste Teil des Films. Stille Kamerafahrten, stumme, vielsagende Blicke werden hin und her geworfen. Die eigentliche Tiefe der Problematik überlässt der Film dem Zuschauer. Der erfährt nichts über den Inhalt des Telefonats zwischen General Baron von Klugermann und Hindenburg. Man kann sich nur einen Reim drauf machen, wenn man die Reaktionen richtig deutet. Stachel war ein Eindringling, der nicht ins Offizierscorps gehörte.


TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Der blaue Max
vorheriger Film | | nächster Film
TV-Tipp Der blaue Max
• Do. 22.11.2018 um 13:45 auf arte

*Fehlerhafte Tipps bitte hier melden! Danke!
 
Weiter
100 User onlineSonntag, der 18. November 2018, 00:09
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net