Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » The King of Comedy » Dein Weg (2010)



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Dein Weg (2010)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Dein Weg DVD bestellenDein Weg Soundtrack CD bestellenDein Weg Buch bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
70%0%50%0%60%gut!
Autor Thread nr. 33565
FFC-Team
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Dein Weg (2010)
geschrieben am Freitag, 2. März 2012 um 10:03

Dein Weg (2010)
Dein Weg (2010)
(The Way (2010))

Abenteuer-Komödie
USA/Spanien 2010
Regie: Emilio Estevez
Buch: Emilio Estevez, Jack Hitt (Buch: Off the Road: A Modern-Day Walk Down the Pilgrim's Route Into Spain)
Musik: Tyler Bates
Produzent: Emilio Estevez, David Alexanian, Julio Fernández, Janet Sheen
Darsteller: Emilio Estevez, Martin Sheen, Deborah Kara Unger, James Nesbitt, Yorick van Wageningen, Tchéky Karyo, Renée Estevez, Spencer Garrett, Carlos Leal

Tom Avery (MARTIN SHEEN) ist ein erfolgreicher Augenarzt aus Kalifornien. Sein Leben abseits der Arbeit beschränkt sich auf Golfspielen im Country Club. Erst ein schicksalhafter Anruf verändert alles: Toms erwachsener Sohn Daniel (EMILIO ESTEVEZ) ist auf dem Jakobsweg ums Leben gekommen. Im Gegensatz zu seinem Vater hielt es Daniel nie lange an einem
Ort aus, ein Nomade, immer bereit Neues zu entdecken und das Leben in vollen Zügen zu genießen. Um seinen Sohn nun auf seiner letzten Reise zurück nach Hause zu begleiten, setzt sich Tom in das nächste Flugzeug nach Spanien.

Dort angekommen, steht er vor seiner bisher größten Aufgabe. Wie soll er die Trauer um seinen Sohn verkraften und warum hatte dieser mystische Ort solch eine unerklärliche Anziehungskraft auf seinen Sohn? Tom begibt sich selbst auf die Suche nach Antworten und er ahnt auch, wo er diese finden wird: entlang des Camino. Ein Unterfangen, in das sich der Einzelgänger zunächst alleine stürzt, nur um schon bald von einer kleinen Truppe schillernder Mitpilger begleitet - und genervt - zu werden. Jeder mit einem eigenen Päckchen beladen, kämpfen sich Tom, die Kanadierin Sarah (DEBORAH KARA UNGER), der mit seinem stetigen Übergewicht belastete Holländer Joost (YORICK VAN WAGENINGEN) und der Ire Jack (JAMES NESBITT) fortan durch skurrile, traurige und herzerwärmende Zeiten.

>> Homepage/Trailer

Kinostart: 21.06.2012

FFC-Team
FFC-Team

Dein Weg (2010) (DVD)
mehr info hier
Dein Weg (2010) [Blu-ray]
mehr info hier
Dein Weg (2010) (Amazon Video)

mehr info hier
8martin
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Dein Weg (2010)
geschrieben am Donnerstag, 27. September 2018 um 18:56
** 8martin hat diesen Film mit gut! "gut!" bewertet!

Unterwegs zu sich selbst

Von den hundert gefühlten Filmen, die den Jakobsweg thematisieren ist ‘Dein Weg‘ einer der besseren. An dem Familienunternehmen sind vor allem der Sohn aus dem Sheen Clan Regisseur Emilio und Vater Martin Sheen in der Hauptrolle beteiligt.
Dieser Film ist unterhaltsam und ehrlich und verzichtet weitgehend auf den religiösen Schmus, der um das Pilgern auf diesem fast schon ‘heiligen‘ Pfad sonst so gemacht wird.
Zwischen vier Personen entsteht vor einer Bilderbuchkulisse eine nicht immer harmonische Beziehung. Da ist ein irischer Schriftsteller mit Schreibblockade (James Nesbitt), eine Amerikanerin (Deborah Kara Unger), die vor ihrem gewalttätigen Ehemann flieht, ein trinkfreudiger Holländer (Yorick van Wageningen), der einfach nur Abnehmen möchte und Tom Avery (Martin Sheen), der wegen Daniel, seinem Sohn, der auf dem Jakobsweg tödlich verunglückt war, (Regisseur und echter Sheen-Sohn) die Wallfahrt macht.
Im Verlauf werden alle gängigen Motive erwähnt bzw. abgearbeitet. Aber auch unangenehme Begebenheiten kommen vor: Tom wird sein Rucksack von einem Zigeuner geklaut und von dessen Vater zwecks Wiederherstellung der Familienehre zurückgegeben.
Es ist das besondere Vater - Sohn Verhältnis, das hier herausgearbeitet wird. Toms Sohn Daniel, dessen Asche der Vater dabeihat, taucht immer wieder auf. Er steht z.B. am Wegesrand und schaut der vorbeiziehenden Pilgergruppe zu. Für Daniel hängt die Truppe am Ende noch einen Tag dran, damit Vater Tom die Asche seines Sohnes im Meer verstreuen kann, denn schließlich war es ja ‘sein Weg‘. Zuvor gab’s noch eine stille Passage, die zeigt, was in den Köpfen (Herzen) der Pilger jetzt so in Santiago vor sich geht. Leise, angenehme Bilder lassen so etwas wie religiöse Erbauung aufkommen – aber nur für einen Moment. Nicht schlecht.

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Dein Weg
vorheriger Film | | nächster Film
 
Weiter
103 User onlineDienstag, der 23. Oktober 2018, 17:12
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net