The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Metropolis » Solo: A Star Wars Story (2018)


Solo: A Star Wars Story (2018)

HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
%%%%%Sehenswert!
Film Bewerten

Solo: A Star Wars Story (2018)
DVDVHSCDBUCH
Solo A Star Wars Story DVD bestellenSolo A Star Wars Story Buch bestellen

Solo: A Star Wars Story (2018)
(Solo: A Star Wars Story (2018))

Sci-Fi/Action/Abenteuer
USA 2018
Regie: Ron Howard
Buch: Jon Kasdan, Lawrence Kasdan, George Lucas
Musik: John Powell
Produzent: Simon Emanuel, Allison Shearmur
Darsteller: Alden Ehrenreich, Emilia Clarke, Warwick Davis, Woody Harrelson, Paul Bettany, Jon Favreau, Donald Glover, Thandie Newton, Clint Howard ...mehr

Zweites von mehreren Spin-offs, die zusätzlich zur neuen „Star Wars“-Trilogie geplant sind. Im Mittelpunkt steht der junge Schmuggler Han Solo (Alden Ehrenreich), dessen erstes großes Abenteuer gezeigt wird - vor „Star Wars: Episode IV“. Solo ist von der Flugakademie geworfen worden, weil er seinen eigenen Kopf hat - eine Eigenschaft, die er auch anschließend nicht verliert. Sein Mentor, der zwielichtige Gangster Tobias Beckett (Woody Harrelson), schickt ihn auf eine wichtige Mission. Begleitet wird Solo unter anderem von seinem neuen, treuen Freund Chewbacca (Joonas Suotamo), von Qi'Ra (Emilia Clarke), die ihn kennt wie kein anderer - und von Lando Calrissian (Donald Glover). Der hängt sehr an seinem Schiff, dem Millennium Falken…

Kinostart: 24.05.2018

Solo: A Star Wars Story 3D Steelbook [3D Blu-ray] [Limited Edition]
mehr info hier
Solo: A Star Wars Story 4K Ultra HD [Blu-ray]
mehr info hier

Solo: A Star Wars Story (2018) (DVD)
mehr info hier
Solo: A Star Wars Story (2018) [Blu-ray]
mehr info hier

📜Disney ist mit "Solo"ein überaus unterhaltsames SciFi-Abenteuer gelungen. Alden
Ehrenreich gibt einen guten Han ab, allerdings auch nicht mehr. Er kann dem Charakter
keine neuen Akzente hinzufügen. Dafür können seine Co-Akteure überzeugen. Donald
Glover, Woody Harrelson und sogar die geheimnisumwobene Emilia Clarke. Auch L3-37 -
obwohl schon wieder ein neuer Droid bei Star Wars - kann überzeugen.
Die Action ist größtenteils gelungen inszeniert und der Plot kann mit zahlreichen kleinen
Twists aufwarten, die aus "Solo" einen schönen Heist-Movie machen. Dass es zahlreiche
Probleme bei der Produktion gab und man sich mit den ursprünglichen Regisseuren
überwarf, kann man dem fertigen Film jedenfalls nicht anmerken.

Was man "Solo" allerdings vorwerfen kann, ist zum einen, dass er - im Gegensatz zu
"Rogue One" - wenig neue Akzente setzt und die Geschichte im Nachhinein nicht sehr
nachwirkt. Auch ein paar billigere Origin-Erklärungen (woher hat Han eigentlich seinen
Nachnamen?) wirken ziemlich billig und unnötig. Und dann ist da noch dieses Ende, das
anscheinend auf eine mögliche Fortsetzung hinwirken will (die im Moment aber auch
wohl noch eher unwahrscheinlich ist...) und einen Charakter zurückbringt, dessen
Umstände eigentlich nur durch das Ansehen der sehr eigenen und nicht immer
überzeugenden Star Wars Animationsserie "Clone Wars" erklärbar werden.
Star Wars-Zuschauer, die sich auf die Filme beschränken, schauen hier ins Rohr und
werden (wie viele andere Zuschauer auch) recht unbefriedigt und fragend
zurückgelassen. Ich hätte mir hier ein abgeschlosseneres Ende gewünscht, auch ohne
das Wissen, dass es wohl eher keine Fortsetzung in Form von "Solo 2" geben wird.

Es treffen also viel Licht und Schatten bei "Solo" aufeinander. Aber dennoch bekommt
man einen schönen unterhaltsamen Abenteuerfilm im Star Wars-Universum geboten.
Nicht mehr und nicht weniger.

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Solo A Star Wars Story
vorheriger Film | | nächster Film
Freitag, der 24. Mai 2019, 02:55
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!