The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Metropolis » Das Ding aus einer anderen Welt (1982)


2   1   2

Das Ding aus einer anderen Welt (1982)

HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
8%48%70%0%45%Sehenswert!
Film Bewerten

📜Hallo Freunde! Ich würde diesen Film auf jeden Fall als Meisterwerk einstufen. Als "The Thing" 1982 rauskamm setzte er neue Maßstäbe in Sachen visueller Specialeffects. Der Film wurde zwar von den Kritikern seiner Zeit in der Luft zerrissen,weil er zeitgleich mit "ET" auf den Markt kamm und für zu hart empfunden wurde. Jetzt werden einige sagen so hart ist der doch gar nicht. Aber für 1982 war er mit Ausnahme von Gorge A. Romeros "Dawn of the Dead" von 1978 das Maß aller Dinge. Ausserdem muß man den Mann an der Kammera"Dean Cudey" lobend erwehnen. Er saß bei vielen J. Carpenter Filmen in den siebzigern und achtzigern hinter der Kammera. Auch die Filmmusik von Ennio Moricone ist einzigartig düster und hypnotisierend zugleich. Bleiben nur noch die Schauspieler! Ganz besonders "Kurt Russell" der als Helicopterpilot Mac Ready sehr überzeugt. Es gab nur eine Rolle in der er cooler war als in"The Thing". Und das war in John Carpenters "Escape from New York" als Snake Plissken. Gruss an alle John Carpenter Fans da draußen.....Euer EYE LEE


Ja wie gesagt würd den gern mal uncut sehen. Der Hund sieht irgendwie aus als hätt er Spass am spielen an der Anfangssequenz, Kurt Russell natürlich cool mit Sonnenbrille,Vollbart und Alkflasche in der Hand, ja so hat man noch gearbeitet in den achtzigern...
Ne ohne Spass muss mal gucken das ich den original bekomme...
Wobei ich grad gesehen hab auf Amazon ist der ab 16 und angeblich uncut, schon bestellt, kann man ja für 5-6Euro nix falsch machen.

[Beitrag editiert von Lakai am Freitag, 27. Juli 2012 um 19:36]


Ist tatsächlich nach Neuprüfung ab 16 Jahren ungeschnitten, hast also alles richtig gemacht! Und lohnen tut es sich auf jeden Fall!


Cool danke, dann bin ich ja beruhigt.


Guck ich grad ich fand den auch Klasse!
Das Original ist aus den fuffzigern, da hat mir schon der Trailer gereicht das ich das nicht sehen muss.
Und das Alien ist ein der Typ, der nicht so ein ekliges Ding ist sondern ein Pflanzenteil, läuft aber da als Mensch rum oder so...
Bin da verwöhnt mit manch Effekten aber ganz so grottig, wie´s halt zu der Zeit war, muss nicht sein...
Aber dieser nicht spannend? Falschen Film geschaut?

[Beitrag editiert von Lakai am Freitag, 3. August 2012 um 19:35]


Was ich jetzt nicht so verstanden hab war:

Spoiler-Warnung:  


Wow, bin wirklich begeistert von diesem Film, der sich auf Anhieb in meine Lieblingsfilmliste geschoben hat. Carpenters starke und dichte Inszenierung gepaart mit der unheilvollen Musik von Morricone ergeben ein Monster-Horrorklassiker der sich nicht mit Blut und Splatter zurückhält. Wobei das eigentlich Unbehagen daherrührt, dass keiner der Crew sich sicher sein kann ob jeder andere menschlich ist. Der Cast überzeugt aber besonders die Monstereffekte bleiben hängen. Den schaue ich mir bestimmt bald nochmal an.


📜

Zitat:
Lakai schrieb
Was ich jetzt nicht so verstanden hab war:
Spoiler-Warnung:  


[spoiler]Ich denke mal, dass der Kund am Anfang einige Männer infizieren konnte, während er frei in der Basis herumlief.



Spannend inszenierter Thriller mit einigen Horror- und SciFi-Elementen. Natürlich ist (auch für 1982) dieses "Einer nach dem anderen stirbt"-Prinzip nichts Neues, aber die Komponente des gegenseitigen Misstrauens und dass jeder infiziert sein könnte, macht das wieder wett. Hinzu kommen natürlich die Effekte, die sogar noch heute einige CGI-Effekte locker weckstecken in Sachen "Ekel".
Ok, aus den Charakteren hätte man noch mehr machen können, aber gut - der Spannung tut das nur wenig Abbruch.

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Das Ding aus einer anderen Welt
vorheriger Film | | nächster Film
2   1   2
Relevante Themen
Relevantes Thema Das Ding aus einer anderen Welt (1951)
Relevantes Thema The Thing (2011)
Donnerstag, der 23. Mai 2019, 11:24
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!