The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Metropolis » Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger


4   1   2   3   4

Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
26%72%71%7%56%Sehenswert!
Film Bewerten

Es ist natürlich immer schwer jemanden zu finden der die Handlung überbrücken kann zwischen dem gutherzigen Jungen aus Episode I und dem Fiesling aus der klassichen Trillogie, der mehr Maschine ist als Mensch. George Lucas wollte auch keinen Star wie Leonardo DiCaprio (der auch für die Rolle im Gespräch war) nehmen, wei man sich dann zu sehr auf den Star und nicht mehr auf die Handlung konzentriert hätte. In Episode III hat sich bewiesen, dass sich die Wahl Christensens gelohnt hat. Leider ist die deutsche Synchronstimme nicht so gut.


So schlecht finde ich den gar nicht.


Natürlich ist er nicht schlecht!


Der Liebesgeschichte konnte ich eigentlich nichts abgewinnen, obwohl sie wohl die Voraussetzung für Luke und Lea war.

Spoiler-Warnung:  

Natalie Portman ist durchaus überzeugend als Amidala. Sexy und kämpferisch.
Ich wünschte, für den Part des Anakin hätte man auch einen passenden Darsteller gefunden. Hayden Christensen war für mich keineswegs die Idealbesetzung. Dafür bot Christopher Lee eine tolle Performance!


ja war nicht schlecht obwohl mir 4 und 5 besser gefallen!! (ausgenommen sind s.e)


Hier bahnte sich an, dass die neue Trilogie doch die Kurve kriegt. Die Charakter wirken insgesamt schlüssiger und der Storyverlauf wird zum Ende hin immer schneller angekurbelt. Genial: Meister Yoda am Laserschwert.


📜Was die Spannung und die INszenierung betrifft, ist Episode 2 wirklich ein kleiner Quantensprung gegenüber Episode 1, der zwar auch gut unterhalten kann, am manchen Stellen aber nerven kann und zu überkosntruiert wirkt. "Angriff der Klonkrieger" geht hier den richtigen Weg - die Brücke zu der alten Trilogie wird deutlicher, Schatten legen sich über die Republik und Palpatines Plan der Machtübernahme wird politisch angeleiert (nachdem in Episode 1 schon die Ausgangsbasis dafür gelegt wurde).
Hayden Christensen passt für mich eigentlich ganz gut in die Rolle des Anakin. Für mich soll er gar nicht der große Sympathieträger sein. Den leicht arrganten, übereifrigen Charakter verkörpert er eigentlich ganz gut.
Die Story ist insgesamt natürlich - Star Wars-typisch - nicht das große Kino, vielmehr kommt euch hier wieder die bahnbrechende Action ins Spiel, die wirklich alles zu bieten hat: Weltraumduelle, spannende Lichtschwertduelle und rasante Bodenschlachten. Toll!
Einzig Count Dooku kommt für mich nicht an den geheimnisvollen Darth Maul aus Episode 1 ran. Er wirkt eher wie ein alternder Politiker als ein dunkler Sith. Nicht ganz so episch, aber immerhin noch ok.

Die Richtung, die die neue, alte Trilogie mit Episode 2 eingenommen hat, ist die richtige. Episode 1 wird übertroffen und es bleibt spannend. Eine gute Ausgangsbasis für das Highlight dieses Dreiteilers: Episode 3.


Für alle STAR WARS SAGA Fans:
Habs gestern schon gesehen, kommt heute nochmal, ist auch im Replay für 7 Tage ... sehr interessant
...
gute Mischung aus verschiedenen Blickwinkeln und Interpretations-Varianten ...

Wen's interessiert, guckst Du hier:

http://www.arte.tv/guide/de/050596-000/star-wars-die-geschichte-einer-saga

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Star Wars Episode II
vorheriger Film | | nächster Film
4   1   2   3   4
Relevante Themen
Relevantes Thema Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung Relevantes Thema Star Wars: Episode V - Das Imperium schlägt zurück
Relevantes Thema Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter Relevantes Thema Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung
Relevantes Thema Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith Relevantes Thema Star Wars: Episode VII - Das Erwachen der Macht (2015)
Relevantes Thema Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi (2017) Relevantes Thema Star Wars: Episode IX (2019)
Dienstag, der 18. Juni 2019, 21:02
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!