The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Metropolis » Venom (2018)


Venom (2018)

HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
30%50%40%0%20%Nur für Fans!
Film Bewerten

Venom (2018)
DVDVHSCDBUCH
Venom DVD bestellenVenom Buch bestellen

Venom (2018)
(Venom (2018))

(Antidote)
Horror/Action/Sci-Fi
USA 2018
Regie: Ruben Fleischer
Buch: Kelly Marcel, Will Beall, Scott Rosenberg, Jeff Pinkner, Todd McFarlane, David Michelinie (Comics)
Musik: Ludwig Göransson
Produzent: Avi Arad, Amy Pascal, Matt Tolmach
Darsteller: Tom Hardy, Michelle Williams, Jenny Slate, Marcella Bragio, Woody Harrelson, Riz Ahmed, Michelle Lee, Sope Aluko, Scott Haze ...mehr

In der Symbiose mit seinem Wirt, dem Journalisten Eddie Brock, lässt VENOM mit enormer Beweglichkeit, Stärke und Schnelligkeit alle Widersacher seine gnadenlose Macht spüren. Doch für Eddie hat die neue Existenz einen hohen Preis: Je mehr er mit VENOM verschmilzt, umso gewissenloser wird er. Ab jetzt muss auch er sich seinen inneren und äußeren Dämonen stellen…

>> Homepage/Trailer

Kinostart: 03.10.2018

Venom (2018) [3D Blu-ray]
mehr info hier
Venom (2018) Standard 4K Version
mehr info hier
Venom (2018) 4K Collector's Edition
mehr info hier

Venom (2018) (DVD)
mehr info hier
Venom (2018) [Blu-ray]
mehr info hier
Venom (Steelbook) [Blu-ray]
mehr info hier

📜Dieser Film ist ein trauriger Beweis dafür, dass die Studios einfach nur noch den Marvel Aufkleber auf die Filme kleben müssen und die Filme zum weltweiten Erfolg werden.
Venom ist einer der klassischen Spiderman Gegner wird hier aber zum Helden weil man sich ja irgendwas konstruieren muss, wenn die Rechte an Spiderman nicht mehr bei Sony, sondern bei Marvel Studios liegen. Dazu kommt eine Story die total hektisch viel erzählt, versucht unlogisches zu erklären und mit sehr kindischen Actioneinlagen zu überzeugen versucht. Der Film ist für Kinder zwischen 10-15 Jahre bestimmt unterhaltsam aber für den Rest überhaupt nicht. Den an Zuckerberg oder Musk angelehnten Bösewicht habe ich bis auf diese Inspiration schon wieder komplett vergessen.
Das lustigste ist zu sehen wie Hardy sich ganz offensichtlich jede Freiheit nimmt um hier Overacting zu betreiben, das erinnert im besten Sinne an Brando oder Pacino. Das Highlight ist, wenn er komplett improvisiert in einen Hummer Tank in einem Restaurant steigt.
Ein künstlerischer Reinfall der eine knappe Milliarde eingespielt hat und bald eine Fortsetzung haben wird.

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Venom
vorheriger Film | | nächster Film
Mittwoch, der 19. Juni 2019, 13:01
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!