The-Fan.Net LOGO

FFC » Cinema Paradiso » Alles Kino » Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018)


Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018)

HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
%%%%%Sehr gut!
Film Bewerten

Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018)
DVDVHSCDBUCH
Cold War DVD bestellen

Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018)
(Zimna wojna (2018))

Drama/Musik
Polen/Frankreich/Großbritannien 2018
Regie: Pawel Pawlikowski
Buch: Pawel Pawlikowski, Janusz Glowacki
Musik: ---
Produzent: Tanya Seghatchian, Ewa Puszczynska
Darsteller: Joanna Kulig, Tomasz Kot, Borys Szyc, Agata Kulesza, Cédric Kahn, Jeanne Balibar, Adam Woronowicz, Adam Ferency, Drazen Sivak

Während des polnischen Wiederaufbaus ist der begabte Komponist Wiktor auf der Suche nach traditionellen Melodien für ein neues Tanz- und Musik-Ensemble. Dem Kulturleben seines Landes möchte er so frisches Leben einhauchen. Unter seinen Studentinnen ist auch die Sängerin Zula, gleich im ersten Augenblick elektrisiert sie Wiktor. Schön, hinreißend und energiegeladen ist Zula schon bald der Mittelpunkt des Ensembles und die beiden verlieben sich ineinander. Ihre brennende Leidenschaft scheint keine Grenzen zu kennen. Doch als das Repertoire des Ensembles zunehmend politisiert wird, nutzt Wiktor einen Auftritt in Ostberlin, um in den Westen zu fliehen. Zula bleibt der verabredeten Flucht fern und doch führt das Schicksal die beiden Liebenden Jahre später erneut zueinander. Wiktor begegnet Zula in Paris, nur so flammend ihre Liebe, so zerrissen ist das Paar und Zula muss eine tiefgreifende Entscheidung treffen. Zwischen Heimat und Exil, zwischen Leidenschaft und Verlust sind Frankreich, Jugoslawien und Polen die Schauplätze der fatalen Liebe eines Paares, das vor dem Hintergrund des Kalten Krieges ohne einander nicht leben kann und miteinander fast keinen Frieden findet.

Kinostart: 22.11.2018

Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018) (DVD)
mehr info hier
Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018) [Blu-ray]
mehr info hier
Cold War - Der Breitengrad der Liebe (2018) (Amazon Video)

mehr info hier

Liebe zwischen Politik & Kunst

📜Wieder einmal ein Spitzenfilm aus Polen von Pawel Pawlikowski. Knall harte Schnitte und strenge, stringente in s/w komponierte Bilder beleuchten eine Liebesgeschichte ohne Süßstoff aber mit vielen Emotionen, die vor allem beim Schluss unter die Haut geht. Dabei ist es doch am Ende so lapidar einfach gesagt. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges (50er Jahre) findet eine polnische Tanzgruppe mit bukolischen Gesängen internationale Beachtung. Vor allem ein Lied trifft auf die Situation zu. Das von den ‘zwei Herzen und vier Augen‘, die nicht zusammen kommen können.
Der Dirigent Wiktor (Tomasz Kot) verliebt sich in die Sängerin Zula (Joanna Kulig).
Erste Impulse von der Parteileitung - hier vor allem von Parteifunktionär Kaczmarek fordern Loblieder auf Väterchen Stalin. Zula wird erpresst und muss Wiktor bespitzeln. Sie sagt es ihm aber. Er flieht ins Ausland, trifft Zula, beide bleiben vorübergehend zusammen. Freies Künstlerleben in Paris. Keiner wird richtig glücklich. Zula geht nach Polen zurück. Wiktor folgt ihr, wird zu 15 Jahren Straflager verurteilt. Zula ist inzwischen mit Kaczmarek verheiratet und bekommt Wiktor frei. Ein improvisiertes Ehegelöbnis der beiden in einer wunderschönen, verfallenen Kirchenruine. Auf dem Altar steht eine Kerze neben einer Reihe weißer Pillen. Dann sitzen beide auf einer Bank. Nach einiger Zeit schlägt Zula Wiktor vor ‘Lass uns auf die andere Seite gehen, da ist die Sicht besser.‘ Sie gehen aus dem Bild. Ende. Großartig. Erinnert an Hanekes ‘Liebe‘ oder Nettelbecks ‘Mr. Morgan‘.
So kann man durchaus eine große Liebesgeschichte heute noch erzählen, die zwischen die Mühlsteine der Politik und der Kunst gerät, die ins Wanken kommt aber nie wirklich untergeht. Trotz des Endes fast eine Romanze: mitreißend und herzergreifend.
Zwei Künstler werden durch Emotionen angetrieben, die im Gleichklang schwingen, sich zwischenzeitlich in ihrer Exzentrik verlieren, um dann doch einen gemeinsamen Ausweg zu finden.

TV-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Cold War
vorheriger Film | | nächster Film
Dienstag, der 23. April 2019, 09:55
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!