Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » Thriller » Rebecca (1940)

2 Seiten1 2


FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Rebecca (1940)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Rebecca DVD bestellenRebecca VHS bestellenRebecca Soundtrack CD bestellenRebecca Buch bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
16%42%96%14%84%gut!
Autor Thread nr. 4229
FFC-Team
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Rebecca (1940)
geschrieben am Sonntag, 20. März 2005 um 23:00

Rebecca (1940)
Rebecca (1940)
(Rebecca (1940))

Thriller
USA 1940
Regie: Alfred Hitchcock
Buch: Robert E. Sherwood, Joan Harrison, Daphne Du Maurier (Roman)
Musik: Franz Waxman
Produzent: David O. Selznick
Darsteller: Laurence Olivier, Joan Fontaine, George Sanders, Judith Anderson, Nigel Bruce, Reginald Denny, Gino Corrado, Alfred Hitchcock

Maxim de Winter, Herr über das ehrwürdige Anwesen Manderley, lernt im Urlaub eine junge Gesellschafterin aus einfachen Verhältnissen kennen. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an. Die Freude der Frischvermählten ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn auf dem Landsitz wird die neue Schlossherrin bald vom übermächtigen Schatten der ersten Ehefrau bedroht... Doch mit der Entdeckung der Leiche Rebeccas, ein Jahr nach ihrem Tod, fällt unerwartet ein Mordverdacht auf Maxim, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält....

FFC-Team
FFC-Team
Hitchcock Collection - 1 (3 DVDs)
>DVD bestellen<

Studio: EuroVideo
Sprache: Deutsch (DD 2.0), Englisch (DD 2.0)
Untertitel: Keine
Bildformat: 4:3
Laufzeit: ca. 356 Min.
FSK: 16
Ländercode: 2
Extras:
 • Filmografien
 • Biografien


Filme:
 • Rebecca
Maxim de Winter, Herr über das ehrwürdige Anwesen Manderley, lernt im Urlaub eine junge Gesellschafterin aus einfachen Verhältnissen kennen. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an. Die Freude der Frischvermählten ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn auf dem Landsitz wird die neue Schlossherrin bald vom übermächtigen Schatten der ersten Ehefrau bedroht... Doch mit der Entdeckung der Leiche Rebeccas, ein Jahr nach ihrem Tod, fällt unerwartet ein Mordverdacht auf Maxim, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält.


 • Spellbound - Ich kämpfe um dich
Dr. Murchison übergibt die Leitung seiner Nervenheilanstalt an den jungen Dr. Edwardes. Die Psychoanalytikerin Constance verliebt sich in den neuen Chefarzt, hat aber schon bald Zweifel an seiner Identität. Eigentlich heißt er John Ballantine und leidet seit einem Schock uner Gedächnisschwund. Er fürchtet, den echten Dr. Edwardes ermordet zu haben. Constance versucht nun, durch Traumanalyse die Erinnerung an seine Vergangenheit zu wecken und seine Unschuld zu beweisen.


 • Der Fall Paradin
Die schöne Mrs Paradin wird verdächtigt, ihren blinden Mann vergiftet zu haben. Der Anwalt Keane wird mit ihrer Verteidigung beauftragt. Obwohl verheiratet, erliegt er schon bald den verführerischen Reizen seiner charismatischen Mandantin. Als sich im Laufe des Verfahrens herausstellt, dass Mrs. Paradin ein Verhältnis mit ihrem Stallknecht Latour hatte, versucht Keane, den Liebhaber in einem harten Kreuzverhör als Mörder zu entlarven. Das Manöver misslingt, Latour belastet Mrs. Paradin und begeht anschließend Selbsmord. Keane muss erkennen, dass seine Mandantin schuldig ist - seine Karriere ist zerstört.
Erscheinungstermin: 15. Januar 2009



Spellbound - Ich kämpfe um dich
mehr info hier

Der Fall Paradin
mehr info hier

GM00137
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Donnerstag, 27. Oktober 2005 um 09:10

Dies ist die Verfilmung des gleichnamigen, weltbekannten Romans von Daphne Du Maurier. Ich kenne nur das Buch und das ist einsame Spitze!
Du Maurier ist auch gleichzeitig eine meiner liebsten Schriftstellerinnen.
Ich muss auch irgendwann unbedingt nochmal den Fillm dazu sehen.

GM00524
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #4 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Donnerstag, 27. Oktober 2005 um 09:25

Oh ja, der Film ist auch ein Hammer - leider nur mehr selten im TV

GM00524
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #5 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Donnerstag, 13. April 2006 um 08:29

- endlich!

GuArDiAPeRtIcArA
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #6 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Donnerstag, 13. April 2006 um 10:11
** GuArDiAPeRtIcArA hat diesen Film mit Sehenswert! "Sehenswert!" bewertet!

Ich hab mich schon gefreut dass der endlich im TV kommt, aber was ich dann in der TV-Zeitng gelesen hab war einfach unglaublich: 100 min. Film und 55 (!!) min. Werbung! Also das tu ich mir nicht an ...

Kate
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #7 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Donnerstag, 13. April 2006 um 10:22
** Kate hat diesen Film mit Meisterwerk! "Meisterwerk!" bewertet!

Oh, der Film scheint ziemlich interessant zu sein... Die Hitchcock-Klassiker sind sowieso alle spitze. Ich werde ihn wahrscheinlich aufnehmen, damit ich bei der Werbung immer weiterspulen kann...

GM00524
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #8 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Donnerstag, 13. April 2006 um 11:37

Mach ich auch so - da hab ich schon Übung drin
Aufnehmen - Werbung raus - Aufkleber drauf - fertig!

Taxi Driver Fan
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #9 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Freitag, 14. April 2006 um 16:26
** Taxi Driver Fan hat diesen Film mit Sehr gut! "Sehr gut!" bewertet!

sehr sehr spannender Thriller mit grandiosem Ende
die Rolle von Fontaine ist ziemlich nervig
Manderley hat mich ein bisschen, da im Film ja alle die Schönheit preisen, an Xanadu erinnert

GuArDiAPeRtIcArA
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #10 RE: Rebecca (1940)
geschrieben am Freitag, 14. April 2006 um 18:20
** GuArDiAPeRtIcArA hat diesen Film mit Sehenswert! "Sehenswert!" bewertet!

Hast du den Film tatsächlich gestern angeschaut? Ich hab genau 5 min. (!) bis zu ersten Werbung geschaut, danach hab ihc umgeschalten. Man muss ich auch nicht alles gefallen lassen! Diese Werbebanner während des Films sind unverschämt! Hitchcock würde sich im Grabe um drehen wenn er das wüsste.

Ich werd mir Rebecca auf DVD kaufen, da mich schon die ersten Minuten voll überzeugt haben!

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Rebecca
vorheriger Film | | nächster Film
2 Seiten1 2
 
Weiter
Relevante Themen
Relevantes Thema Rebecca (1997)
98 User onlineSonntag, der 18. November 2018, 00:29
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net