The-Fan.Net LOGO

FFC » Skyscraper (2018) (Rezensionen)


Skyscraper (2018) (Rezensionen)
Film Bewerten
Film Bewertung: Durchschnittlich! Durchschnittlich!
Skyscraper (2018)
Skyscraper (2018)
(Skyscraper (2018))
Action-Thriller • USA 2018 • Regie: Rawson Marshall Thurber • Darsteller: Dwayne Johnson, Pablo Schreiber, Neve Campbell, Noah Taylor, Byron Mann, Kevin Rankin, R...

Inhaltsangabe:
Will Sawyer (Dwayne Johnson), Kriegsveteran und ehemaliger FBI-Einsatzchef, zieht mit seiner Frau Sarah (Neve Campbell) und der restlichen Familie von den USA nach China. Es lockte eine neue berufliche Herausforderung: Sawyer wird Sicherheitschef im The Pearl, dem höchsten Wolkenkratzer der Welt - das Hochhaus eines Tycoons (Chin Han) hat ganze 240 Stockwerke! Dieser Gigantismus wird zum Problem, als in der 96. Etage plötzlich ein Feuer ausbricht. Hunderte Menschen können die Stockwerke darüber nicht mehr verlassen, unter ihnen auch Sawyers Familie. Ihre Chance auf Rettung ist gering. Zum Glück aber ist Will Sawyer ein mit allen Wassern gewaschener Problemlöser, der sich sogleich an die Arbeit macht. Und wo er schon mal dabei ist, versucht er auch gleich noch, die Brandstifter zu finden...

Mitglieder-Rezensionen
📄 Rezension von Taxi Driver Fan
Bewertung: Durchschnittlich! "Durchschnittlich!"verfasst am Freitag, 11. Januar 2019 um 15:49

Skyscraper ist ein billiger und dummer Abklatsch von Stirb Langsam der am Ende zumindest soweit funktioniert, dass
man im Kinosaal unterhalten wird, wenn auch auf einem sehr niedrigen Niveau. Man wundert sich über die hirnrissigen
Wendungen und Heldentaten von Dwayne Johnsons Charakter und auch wenn diesem ein Unterschenkel fehlt, ist dieser
Berg von einem Mann in keinster Weise vergleichbar mit John McClane. Eine der Stärken von Die Hard ist dass McClane
wie ein normaler Mann wirkt und man mit diesem mitleidet. The Rock lässt sich von praktisch nichts aufhalten und
muss eher wenig leiden. Die Antagonisten bleiben blass und viele der Actionszenen sind zu CGI-lastig. Trotz all dieser
Negativpunkte ist Johnson eben doch charismatisch genug und schafft es den Film während seiner Laufzeit auf seinen
breiten Schultern zu tragen.



Eigene Rezension zum Film verfassen     ||     Zeige Kompletten Thread
 
Sonntag, der 24. März 2019, 09:39
Username Passwort Logindaten merken
WICHTIGER HINWEIS!
Sollte das Einloggen nicht funktionieren, lösche bitte die Cookies in deinem Browser und aktualisiere die Seite!