the-fan.net Die FilmFan SeitenRobert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando
Film-Datenbank
Star-Datenbank
Diskussionsforen

Al Pacino
Home
Biografie
Film Film
Filmografie
Drehbücher
Filmmusik
Zitate
Synchron
Aktuelles Aktuelles
News
TV-Guide
Kino-Guide
DVD-News
FanShop FanShop
DVDs
VHS
Soundtrack
Bücher
Poster
Fun Fun
Top 10
Glossar
Downloads
Sonstiges Sonstiges
Links
Feedback
Newsletter
Gästebuch
SiteMap

The-Fan.Net
Startseite
Robert De Niro
Marlon Brando
Filmdatenbank
Stardatenbank
Forum

Web-Suche

Al Pacino. Im Gespräch mit Lawrence Grobel


Al Pacino im Gespräch mit Lawrence Grobel
(Gebundene Ausgabe)
von Al Pacino, Lawrence Grobel

- Gebundene Ausgabe: 299 Seiten
- Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
- Auflage: 1 (Oktober 2006)

Unser Kommentar zum Buch Zum Buch

Kommentar von the-fan.net Jeder kennt ihn, den weltweit berühmten Schauspieler, der den Michael Corleone in einer der erfolgreichsten Trilogien der Filmgeschichte, Der Pate - Trilogie, verkörperte... der den Ganoven Scarface so einzigartig wie nie zuvor darstellte... der für die Darstellung des Blinden Colonel Frank Slade in "Der Duft der Frauen" den Oscar gewonnen hatte, Al Pacino. Doch wer kennt Al Pacino, den Menschen, weg von der Kamera und außerhalb der Bühne??

Wenige können das von sich behaupten. Denn Al Pacino hat in seiner ganzen Karriere nur wenige Interviews gegeben, er hat die Medien gemieden und hat sein Privatleben vor der Öffentlichkeit so gut es ging geschützt und Privates für sich behalten.

Um so spannender ist es nun zu wissen, wie ausgiebig und offen dieser großartige Schauspieler mit dem Reporter und Buchautor Lawrence Grobel redet, und um so schöner ist es, daß man uns allen an diesen Gesprächen teilhaben läßt.

In diesem Buch präsentiert Lawrence Grobel eine bunte Sammlung an Interviews und privaten Gesprächen mit Al Pacino, die Grobel in den Jahren 1979 bis 2005 auf Tonband aufgenommen hatte. Und nun haben die Leser die Möglichkeit, diese interessanten Gespräche zu lesen, zu erleben und zu geniessen.

Es sind keine simplen Interviews, die nach einem linearen Schema oder nach einem vorgegebenen Plan verlaufen. Vielmehr sind es Gespräche zwischen zwei alten Freunden, die sich zwanglos und ungehemmt über frühere Erlebnisse unterhalten. Nur hier ist der Unterschied, daß man hauptsächlich über Pacinos Erlebnisse liest.

Al Pacino erzählt von seiner Kindheit, seiner Beziehung zu seiner Mutter und zu seinem Großvater. Von seinen Jugendfreunden, -sünden und -liebe. Er erzählt darüber, wie er zur Schauspielerei kam, welche Schwierigkeiten er anfangs hatte, und welche Momente ihn beeinflußt haben.

In jedem Interview, das gewissermaßen eine Station im Leben dieses großen Schauspielers darstellt, ist es Lawrence Grobel gelungen, Pacino immer mehr interessante und neue Informationen zu entlocken, selbst zu Themen und Lebensphasen, die in früheren Interviews besprochen wurden, und wo man dachte, zu dem Thema kann eigentlich nichts mehr gesagt werden.

Al Pacino zeigt in diesen Gesprächen eine facettenreiche Persönlichkeit. Bemerkenswert und unterhaltsam ist der unerschöpfliche Sinn für Humor, den Al Pacino in seinen Antworten aufweist, sowie seine bewundernswerte Sicht der Dinge.

Alles in Allem ist dieses Buch ein unterhaltsames und inforeiches Werk über einen der besten Schauspieler unserer Zeit. Ein empfehlenswertes Buch, nicht nur für Al Pacino Fans.
© the-fan.net

Al Pacino im Gespräch mit Lawrence Grobel Buch bei Amazon.de bestellen

Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf

Buch-Tipp
Al Pacino. Im Gespräch mit Lawrence Grobel bestellen
Al Pacino. Im Gespräch mit Lawrence Grobel
Buch bestellen

Amazon
Bücher
DVDs
Videos
Suchbegriffe:
 
In Partnerschaft mit Amazon.de
Filmografie Startseite  NavigationSeite vorSeite zurückTop
 

© 2000-2013 The-Fan.Net
Startseite |FilmFan Community | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Feedback