Die FilmFanSeiten; Alles, was den Filmfan interessiert; Filmdatenbank, Stardatenbank, Kinostarts, Kinocharts, TV-Programm, Bücher, Entertainment, Filme, Schasupieler, Awards, Diskussionsforum, News, Quiz, Gewinnspiele u.v.m. Alles über Robert De Niro, Al Pacino und Marlon Brando mit der FilmFan Community für alle FilmFans. Suchst du nach , scarface, tv, kino, pate, deniro, brando, pacino, godfather, the fan, film, kino, hollywood, community, spiele, quiz, zitate, bilder, mp3, fotos, downloads, media, tv, fernsehen, amerika, schauspieler, board, filmfan, duft der Frauen, cinema? dann bist auf the-fan.net richtig. Wir wünschen viel Spaß!
Home | News | Kino | DVD | FilmDatenbank | StarDatenbank | TV | Gewinnspiele | Forum  
Hörbuch-Tipp H2O - Plötzlich Meerjungfrau - Staffel 2
Folgen 31-36
EMI Happy Kids präsentieren weitere Episoden der Hörspielserie
„H2O - Plötzlich Meerjungfrau“ und setzen damit die zweite Hörspielstaffel fort!


CD 16: Folge 31: Wünsch‘ Dir was! / Folge 32: Verflixtes Fischmenü
CD 17: Folge 33: Lewis Unter Verdacht / Folge 34: Falsche Adresse
CD 18: Folge 35: Hochmut kommt vor dem Fall / Folge 36: Nachhilfestunden
3 CD- Box (Vol. 6) beinhaltet die Folgen 31 bis 36: Vol. 16 Wünsch dir was / Verflixtes Fischmenü; Vol. 17 Lewis unter Verdacht / Falsche Adresse; Vol. 18 Hochmut kommt vor dem Fall/ Nachhilfestunden;

H2O - Plötzlich Meerjungfrau - Staffel 2

Der Erfolg ist ungebrochen: Die TV-Serie „H2O-Plötzlich Meerjungfrau“ läuft auf mehreren Sendern (Ki.Ka, ZDF, ZDFneo, ORF Eins, Catoons Networks) und erfreut sich großer Beliebtheit. Vor allem bei jungen Mädchen, aber immer mehr auch bei Jungs. Neben der wöchentlichen Ausstrahlung samstags im ZDF um 09:45 Uhr, gibt es ab 23.04.12 wieder eine tägliche Ausstrahlung zur besten Sendezeit im Ki.Ka um 20:10 Uhr. Sogar ein Kinofilm ist im Gespräch.

Fans der Serie dürfen sich nun auch auf die Fortsetzung der nicht minder erfolgreichen Hörspiel-Reihe freuen. Die gelungene Adaption der TV-Serie ist als Hörspiel toll inszeniert und lässt die Kids die Geschichten um die drei Meerjungfrauen Emma, Rikki und Cleo noch einmal auf besondere Art und Weise erleben. Die Hauptfigur Cleo verleiht der Hörspielserie als Ich-Erzählerin einen ganz besonderen, authentischen Tagebuch-Charakter. Ein gelungenes „Hörkino“ für lange Autofahrten oder einfach, um den Schulalltag gemütlich ausklingen zu lassen. Empfohlen wir die Hörspielserie allen Neulingen ab acht Jahren und natürlich allen Fans der TV-Serie.

Aber warum ist die Serie „H2O-Plötzlich Meerjungfrau“ so beliebt bei den Kids und Teenagern?

Die Antwort ist simpel: weil es eben nicht nur um mystische Wesen und Sagen geht. Die Geschichten spiegeln die alltäglichen Gefühle und Konflikte der jugendlichen Zielgruppe wieder, wenn es um Freundschaft, Rivalität, Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Zusammenhalt oder Abgrenzung geht. Die Hauptfiguren, die sich in Meerjungfrauen verwandeln, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen, haben so einige Schwierigkeiten mit ihrer körperlichen Verwandlung. Doch sie sind bodenständiger, als so mancher vermuten mag, der die Serie nicht kennt. Das Konzept, die Zielgruppe mit den Identifikationsfiguren über gemeinsame Alltagsthemen zu verbinden, geht voll und ganz auf. Kein Wunder, dass „H2O-Plötzlich Meerjungfrau“ zum Gesprächsstoff auf dem Schulhof geworden ist.

Kurzinfo: Seit ihrem Ausflug nach Mako Island, einer kleinen Vulkaninsel im Pazifik vor der australischen Küste, verwandeln sich Emma, Rikki und Cleo in Meerjungfrauen, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen! Und - jede von ihnen hat seither eine besondere Fähigkeit: Cleo kann Wasser in jede erdenkliche Form bringen und lenken, Rikki kann es zum Kochen bringen und Emma lässt es gefrieren. Damit sie nicht ständig in Erklärungsnot geraten, meiden sie den Kontakt mit „H2O“ wie der Teufel das Weihwasser. Sie lernen aber auch klug damit umzugehen und ihre Fähigkeiten positiv einzusetzen. Durch ihr gemeinsames Schicksal sind die drei zu Freundinnen geworden – immer auf der Hut nicht entdeckt zu werden.

In den neuen Folgen der 2. Staffel macht sich Charlotte, die Neue an der Schule, nicht nur an ihren Vertrauten und Helfer Lewis heran, sondern drängt sich auch noch immer mehr in Cleos Leben. Die drei Teilzeit-Meerjungfrauen sorgen sich einmal mehr, wie sie ihr Geheimnis hüten können. Außerdem: Cleo, Emma und auch Zane erfahren mehr über Rikki und Lewis entdeckt, wie Meerjungfrauen Wünsche erfüllen können. Das hat allerdings seine Tücken …

Vol.16! Wünsch' Dir Was/Verflixtes FischmenüVol.16! Wünsch' Dir Was/Verflixtes Fischmenü

31 - Wünsch dir was
Lewis ist aus dem Häuschen. Er hat im Internet ein Buch aufgetrieben, das seiner Meinung nach alles Wissenswerte über Meerjungfrauen enthält. Unter anderem wird auch die Zubereitung eine Zauberpaste beschrieben, die es Meerjungfrauen ermöglichen soll, Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. Emma und Rikki halten das Ganze für Blödsinn, lassen sich aber von Cleo und Lewis überzeugen, es einfach mal zu versuchen. Als das Zaubermittel fertig ist, wirkt es nicht. Rikki fühlt sich bestätigt. Doch Cleo versucht es erneut, und bei ihr funktioniert es: Ein Wunsch ihrer Schwester Kim geht prompt in Erfüllung. Cleo und Lewis bleibt wenig Zeit, sich darüber zu freuen, denn das übrig gebliebene Zaubermittel führt im Kühlraum des Juice Net Cafés ein unangenehmes Eigenleben...

32 - Verflixtes Fischmenü
Cleo und Kim fürchten, ihr Vater könnte sich verliebt haben, und das so schnell nach der Trennung von ihrer Mutter! Als Don seinen Töchtern morgens mitteilt, dass Besuch zum Abendessen kommt, halten die Schwestern eben diese Annette für die neue Liebe ihres Vaters. Als Annette am Abend mit ihrer Tochter im Schlepptau auftaucht, traut Cleo ihren Augen nicht. Annettes Tochter ist nämlich niemand anders als Charlotte. Wenig später steht Lewis vor der Tür und will Cleo erklären, dass zwischen ihm und Charlotte nichts läuft. Als schließlich auch noch Emma und Rikki auf der Bildfläche erscheinen, um Cleo beizustehen, entwickelt sich der Abend endgültig chaotisch...

Vol.16! Wünsch' Dir Was/Verflixtes FischmenüVol.17! Lewis Unter Verdacht/Falsche Adresse

33. Lewis unter Verdacht
Als Cleos strenge Chefin im Freizeitpark von einem Delphin nass gespritzt wird, kann Cleo sich ein Lachen nicht verkneifen. Prompt wird sie gefeuert. Derweil hat sich Lewis entschlossen, im Freizeitpark nach einem Job zu fragen, er braucht Geld für einen neuen Computer. Lewis bekommt einen Job, ahnt aber nicht, dass es der von Cleo ist. Als er es erfährt, ist er zerknirscht, beginnt seine Arbeit aber trotzdem und verkauft Eis im Freizeitpark. Emma und Rikki sind so entrüstet über Lewis Verhalten, dass sie ihm das Leben als Eisverkäufer so schwer wie möglich machen. Leider übersehen sie dabei, dass sie bei ihrem Meerjungfrauen-Einsatz ein Unterwasser-Gittertor im Freizeitpark nicht wieder geschlossen haben. Cleos Lieblingsdelphin Ronnie kann ins Meer ausbüchsen. Ungerechterweise gibt man Lewis die Schuld daran...

34. Falsche Adresse
Zane und Nate brettern mit ihren Motorrädern durch die Gegend. Vor einem etwas heruntergekommenen Haus montiert Nate von einem Motorrad das Typenschild ab. Dabei wird er von Terry überrascht, Nate und Zane brausen davon. Zane, der Nates Aktion missbilligt, will das Typenschild zurückbringen, wird aber von dem wütenden Terry davon gejagt. Zane ahnt nicht, dass Rikki vom Fenster aus alles mitverfolgt hat - Terry ist nämlich ihr Vater. Rikki ist verletzt und will nichts mehr von Zane wissen. Der versteht nicht, woher Rikkis Stimmungswandel rührt. Rikki, die glaubt, sich für ihr Zuhause und ihren Vater schämen zu müssen, begreift erst durch ihre Freundinnen Emma und Cleo, dass sie anders mit der ganzen Situation umgehen muss...

Vol.16! Wünsch' Dir Was/Verflixtes FischmenüVol.18! Hochmut Kommt Vor dem Fall/Nachhilfestunden

35. Hochmut kommt vor dem Fall
Emma ist entnervt, weil sie ihren kleinen Bruder Elliot zum Reitunterricht begleiten soll. Als sie Elliots Reitlehrer Ash kennen lernt, ist sie verwirrt: Ash ist nämlich ein attraktiver, charmanter junger Mann. Aber wie Emma nun mal ist, fängt sie nicht an, mit Ash zu flirten, sondern spielt die unnahbare Alleskönnerin. Das hat zunächst einige peinliche Momente für Emma zur Folge, bedingt aber schließlich ein dramatisches Ereignis: Ein Pferd erleidet eine Vergiftung, weil Emma die Warnungen von Ash nicht ernst genommen hat. Emma versucht, ihren Fehler gutzumachen. Derweil hat Lewis ganz andere Probleme. Er ist für einen Nachwuchsforscher-Preis nominiert und die Verleihung soll in großem Rahmen stattfinden. Lewis fragt Cleo, ob sie ihn begleitet, aber Cleo lehnt ab. Charlotte bringt sich selbst als Begleitung ins Spiel und Lewis sagt überrumpelt zu. Doch dann überlegt es sich Cleo anders...

36. Nachhilfestunden
Cleo ist durch die Biologieprüfung gerasselt und entsprechend unglücklich. Sie weiß nämlich auch, woran es gelegen hat: ihr fehlt das gemeinsame Lernen mit Lewis. Trotzdem will sie ihn nicht bitten, ihr zu helfen. Don, Cleos Vater, überredet den Biologielehrer, dass sie die Prüfung wiederholen darf. Am Wochenende vorher bekommt sie Nachhilfe, und zwar ausgerechnet von Charlotte, ihrer Erzfeindin, die sich weiterhin an Lewis ranmacht. Die Meerjungfrauen fürchten, Charlotte könnte ihr Geheimnis lüften. Erst recht, als sie von Lewis erfahren, dass er mit Charlotte eine Ausflug nach Mako Island unternehmen will ...

Hörbuch bei Amazon.de bestellen

Weitere Informationen unter http://www.h2o-hoerspiele.de/

Gewinnspiel:
Wir verlosen in Zusammenarbeit mit EMI Happy Kids 3x die Boxset der 2. Staffel
zum Gewinnspiel


Film-Fan.Net
Film-Fan.Net
Film-Datenbank
Star-Datenbank
Kinostarts
Kino Charts
DVD-Tipps
TV-Programm
Forum
Gewinnspiele

Film-Suche
Film-/Star-Suche


Sonstiges
Film-Index
Newsletter
Service
SiteMap
Kontakt

Die FanSeiten
Robert De Niro
Al Pacino
Marlon Brando

Websuche


the-fan.net auf facebook

the-fan.net auf TWITTER folgen

Fanshop: DVD, Buch, CD, Game

Startseite | Film-Datenbank | Star-Datenbank | Kinostarts | DVD-Neuheiten | TV-Tipps | Diskussionsforum | Gewinnspiele |
Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Suche | Sitemap | Nutzungsbedingungen | Impressum | Kontakt

 
© 2000-2010 The-Fan.net