Bookmark and Share
Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » Der Weg ins Leben » If.... (1968)



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "If.... (1968)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
If DVD bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
%%%%%Sehr gut!
Autor Thread nr. 39291
FFC-Team
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 If.... (1968)
geschrieben am Dienstag, 22. August 2017 um 23:20

If.... (1968)
If.... (1968)
(If... (1968))

Drama
Großbritannien 1968
Regie: Lindsay Anderson
Buch: David Sherwin
Musik: Marc Wilkinson
Produzent: Lindsay Anderson, Michael Medwin, Albert Finney
Darsteller: Malcolm McDowell, David Wood, Richard Warwick, Christine Noonan, Rupert Webster, Robert Swann, Hugh Thomas, Michael Cadman, Peter Sproule, Peter Jeffrey, Anthony Nicholls, Arthur Lowe

Die Zustände im Cheltenham College in England sind mehr als mittelalterlich. Hier herrscht eine strenge Hackordnung, die vor allen Dingen für die jungen Neuankömmlinge ein wahres Spießrutenlaufen ist. Sie müssen den Älteren ständig für Dienstleistungen zur Verfügung stehen - Freizeit bleibt ihnen kaum. Das Motto dieser Zuchtanstalt lautet: Wer befehlen will, muß erst gehorchen lernen. Kein Wunder, daß sich unter diesen Umständen Rebellionsgeist breitmacht. Vor allem Mick hält den dauernden Druck nicht mehr aus und schmiedet mit zwei Freunden ein Komplott gegen Autorität und Unmenschlichkeit.

FFC-Team
FFC-Team
If.... (1968) (DVD)
mehr info hier
8martin
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: If.... (1968)
geschrieben am Mittwoch, 23. August 2017 um 11:08
** 8martin hat diesen Film mit Sehr gut! "Sehr gut!" bewertet!

Das Wörtchen 'Wenn'

Es beginnt wie eine Dokumentation über die Privatschulen (‘Public Schools‘) in England. Dabei wird ein Elitesystem beschrieben, das mit teilweise sinnlosem Drill auf Werte wie Zucht und Ordnung setzt. Die älteren Schüler halten sich jüngere wie Sklaven und bei Verfehlungen gibt es drastische Strafen wie Kaltduschen oder Schläge mit dem Rohrstock. Das sogenannte ‘Caning‘ wurde bis in die 60er Jahre an vielen Grammar Schools durch den Direktor ausgeführt. Ein Mitbringsel aus den Kolonien.
Mick Travis (Malcolm McDowell in seinem ersten Film) ist anders. Der Außenseiter muckt auf, trägt viel zu lange Haare und bezieht die symbolischen Prügel durch die Präfekten, offiziell in der Turnhalle – mit Anlauf.
Einen ersten Ausbruchsversuch aus dem System macht Mick mit seinen Zimmergenossen Johnny und Wallace. Ein Mädchen (Christine Noonan) stößt dazu. Zunächst schieben die Jungs nur ihren sexuellen Kohldampf durch die Straßen und machen ihrem Unmut Luft. Wenn sich Mick mit dem Mädchen auf dem Boden eines Tea Rooms nackt herumrollt, hebt der Plot bereits etwas ab.
Zuvor wurde schon eine Message abgegeben, wenn der Gottesdienst in s/w ablief und in vorausgehenden Gesprächen werden Micks revolutionäre Ansichten deutlich, wenn er z.B. sagt ‘Es gibt keinen ungerechten Krieg, denn er ist die letzte schöpferische Tat, die möglich ist‘. oder ‘Gewalt und Revolution sind absolut reine Handlungen‘.
Der Army Day (wie ich ihn noch selbst neben dem Caning an einer Grammar School erlebt habe), wo Schüler und Lehrer in voller Uniform exerzieren, ist dann der Auslöser für den bewaffneten Kampf der vier. Es gibt Tote, auch wenn der Anführer des Gegners, ein Priester, obwohl erschossen, aus einer Schublade mal kurz wieder aufersteht.
Der Titel des Films kommt einem wieder ins Gedächtnis mit vielen Sätzen, die man mit ‘Wenn…‘ vollenden oder damit beginnen lassen könnte. Wichtig sind also die drei Punkte! Regisseur Lindsay Anderson war halt ein echter 68er. Er hat die revolutionäre Idee exemplarisch zu Ende gedacht. Überzeugend, konsequent und radikal. Chapeau!

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
If
vorheriger Film | | nächster Film
 
Weiter
96 User onlineMittwoch, der 22. November 2017, 06:22
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2016 The-Fan.net