Bookmark and Share
Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » Ich kann's kaum erwarten » Mr. Holmes (2015)



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Mr. Holmes (2015)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
0%0%0%0%0%gut!
Autor Thread nr. 36841
DerPsycho
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Mr. Holmes (2015)
geschrieben am Sonntag, 1. November 2015 um 13:34

Mr. Holmes (2015)
Mr. Holmes (2015)
(Mr. Holmes)

Krimi/Drama
Großbritannien/USA 2015
Regie: Bill Condon
Buch: Mitch Cullin, Jeffrey Hatcher, Arthur Conan Doyle
Musik: Carter Burwell
Produzent: Luca Borghese, Iain Canning, Anne Carey, Shani Geva, Aviv Giladi, Jack Morrissey, Amy Nauiokas, Paul Ritchie, Emile Sherman, Greg Yolen
Darsteller: Ian McKellen, Laura Linney, Milo Parker, Hiroyuki Sanada, Hattie Morahan, Patrick Kennedy, Roger Allam, Philip Davis, Frances de la Tour, Charles Maddox, Takako Akashi, Zak Shukor, John Sessions, Michael Culkin, David Foxxe, Oliver Devoti, Mike Burnside, Nicholas Rowe, Sam Coulson, Frances Barber, Hermione Corfield, Kit Connor, Zoe Rainey, Eileen Davies, Colin Starkey, Sarah Crowden

Sherlock Holmes (Ian McKellen) hat es mittlerweile auf stolze 93 Jahre gebracht und lebt zurückgezogen in seinem Landhaus in Sussex. Über Heldengeschichten, die im Kino über ihn erzählt werden, kann der in die Jahre gekommene Meisterdetektiv nur den Kopf schütteln, ist doch das meiste glattweg erfunden. Nie trug er die legendäre Kappe und überhaupt bevorzugte er schon immer Zigaretten. Tagsüber widmet sich Holmes nun der Bienenzucht und weist Roger (Milo Parker), den Sohn seiner Haushälterin Mrs. Munro (Laura Linney), in die Geheimnisse der Imkerei ein. Die beiden sind die einzigen, die er in seiner Nähe duldet. Doch manches Mal kommen die Erinnerungen an alte Fälle gegen seinen Willen auf, insbesondere an diesen einen, in dem eine wunderschöne Frau in Gefahr war: Ann Kelmot (Hattie Morahan). Ob Holmes den ungelösten Fall noch knacken kann?

Kinostart: 24.12.2015

FFC-Team
FFC-Team
Kruemel
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Mr. Holmes (2015)
geschrieben am Montag, 2. November 2015 um 12:00

Oh wie schön. Ian McKellen als Holmes - darauf freue ich mich.

DerPsycho
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #4 RE: Mr. Holmes (2015)
geschrieben am Donnerstag, 5. November 2015 um 19:54

Ja, irgendwie hat das schon was...!

8martin
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #5 RE: Mr. Holmes (2015)
geschrieben am Dienstag, 29. Dezember 2015 um 22:07
** 8martin hat diesen Film mit gut! "gut!" bewertet!

Sein letzter ungelöster Fall

Würde man versuchen die Geschichte linear nachzuerzählen, so täte ihr das einen ganz schönen Abbruch und außerdem den Charme des Aufdröselns der Handlung eliminieren, den man hat, wenn man sich den Film anschaut.
Es werden mehrere Zeitebenen und Handlungsstränge miteinander intelligent verknüpft. Das verwirrt zwar, macht aber andererseits die Arbeitsweise der Titelfigur deutlich. Hier beherrscht Sir Ian McKellen die Szene. Sein faltenreiches Gesicht ist omnipräsent. Mal als klappriger vom Alter gezeichneter Detektiv, mal als forsch ausschreitender Beobachter, der seinen letzten Fall noch lösen muss. Indizien häufen sich. Eine geheimnisvolle Frau Kelmot (Hattie Morahan), ein Handschuh, eine Biene, ein Fläschchen mit Gift…
Zurzeit lebt der alte Holmes mit Haushälterin Mrs. Munroe (Laura Linney) und Sohn Roger (Milo Parker). Mutter Munroe ist ungebildet, ihr Sohn blitzgescheit.
Weil Holmes an Alzheimer leidet reist er nach Japan, um dort von Umezaki, einem Bewunderer, einen Ableger des Japanischen Pfeffers (Zanthoxylum piperitum) zu holen. Das hilft zwar nicht, aber es schadet auch nicht. Dafür bekommt die Figur des Umezaki noch eine weitere Funktion.
Es ist ein Film über das Alter, die Einsamkeit und den Tod.
Was das Alter angeht, so gibt es da die menschlich anrührende Freundschaft von Holmes mit Roger. Beim zweiten Phänomen kann Holmes nicht verhindern, dass es tragisch enden kann und beim dritten kann er sich nur in ein Totenritual aus Japan flüchten. Der Film erfordert volle Konzentration. Die subtile Darstellung der Charaktere ist beeindruckend, die vom Editor bestimmte Erzählweise außergewöhnlich. Ein seltener Glücksfall. Mehrfaches Anschauen lohnt sich.

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Mr Holmes
vorheriger Film | | nächster Film
 
Weiter
196 User onlineDonnerstag, der 21. September 2017, 14:09
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2016 The-Fan.net