Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » Metropolis » Caprona - Das vergessene Land (1974)



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Caprona - Das vergessene Land (1974)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Caprona DVD bestellenCaprona Buch bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
10%50%60%0%10%Empfehlenswert!
Autor Thread nr. 14502
Stefanie
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Caprona - Das vergessene Land (1974)
geschrieben am Dienstag, 20. Juni 2006 um 15:15

Caprona - Das vergessene Land (1974)
Caprona - Das vergessene Land (1974)
(The Land That Time Forgot (1974))

Sci-Fi/Fantasy-Abenteuer
USA 1974
Regie: Kevin Connor
Buch: James Cawthorn, Michael Moorcock, Edgar Rice Burroughs (Roman)
Musik: Douglas Gamley
Produzent: John Dark, Robert H. Greenberg, John Peverall
Darsteller: Doug McClure, John McEnery, Susan Penhaligon, Keith Barron, Anthony Ainley, Godfrey James, Bobby Parr, Declan Mulholland

Mitten im Ersten Weltkrieg wird ein britischer Frachter von einem deutschen U-Boot torpediert und schließlich versenkt. Die wenigen Überlebenden können sich unter der Führung des Seemanns Bowen Tyler an Bord des gegnerischen Schiffes retten und die Deutschen überwältigen. Doch noch auf der Fahrt in Richtung Heimat kommt das U-Boot vom Kurs ab und stößt auf die von Eisbergen umgebene Insel Caprona, deren Existenz bislang nicht bewiesen werden konnte. Über einen unterirdischen Fluss gelangt die Mannschaft ins Innere des Eilands. Erstaunt stellt man fest, dass hier die Zeit stehen geblieben ist: Inmitten urwüchsiger, paradiesischer Vegetation leben riesige Dinosaurier, Flugechsen und Seeungeheuer, die Fremde als willkommene Mahlzeit sehen. Auch die wilden Ureinwohner sind von den Gästen alles andere als begeistert. Deutsche und Briten müssen also schnell ihr Kriegsbeil begraben und gemeinsam nach einer Lösung suchen, wie sie von der Urzeitinsel schnellstmöglich wieder verschwinden können.

FFC-Team
FFC-Team
Zeit für Fantasy-Abenteuer der alten Schule


Mr. Tyler (Doug McClure)
©Koch Media Home Entertainment
Regisseur Kevin Connor nimmt uns mit auf eine abenteuerliche Reise in nicht nur längst vergangene sondern auch vergessene Zeit auf einer Insel, die von der restlichen Welt durch Eisberge abgeschottet und von der Entwicklung außerhalb verschont geblieben ist. Da ist die Natur noch so ursprünglich, wie vor Millionen von Jahren, Dinos und andere Urzeittiere leben neben Steinzeitmenschen, Vulkane und andere Naturgewalten sind an der Tagesordnung.

Für Mr. Tyler (Doug McClure) und seine Begleiter, eine Truppe zusammengewürfelter Seemänner aus Freund und Feind während des ersten Weltkrieges, befinden sich in einem deutschen U-Boot und müssen zusammenarbeiten, um eine neutrale Küste zu erreichen bevor ihnen Kraftstoff und Vorräte ausgehen und sie ertrinken. Das Schicksal hat aber andere Pläne mit ihnen und so entdecken sie einen geheimen Weg zu einer Insel, auf der die Zeit vor Ewigkeiten stehengeblieben ist und wo Urzeitmensch und -Tier noch existieren. Nun ist die Zusammenarbeit im Angesicht der neuen Gefahren umso wichtiger...

Für unsere heutzutage von digitalen Special-Effects verwöhnten Augen mögen die Effekte hier billig und unglaubwürdig erscheinen, jedoch bleibt dieser unvergleichliche Charme des guten, alten Handwerks des Filmemachens ein unvergessliches Kinovergnügen.

Die Geschichte weiß mit Spannung, passender Filmmusik und der liebevollen, detailreichen Ausstattung gut zu unterhalten und ist in dieser Inszenierung nicht nur für eingefleischte Fantasy-Freunden eine Empfehlung wert. 

Caprona - Das vergessene Land [Blu-ray]
>DVD bestellen<

Lange, bevor Michael Crichton an seinen "Jurassic Park" überhaupt gedacht hat und gut 20 Jahre, bevor Steven Spielberg mit dem zugehörigen Film einen regelrechten Dino-Boom auslöste, schuf Regisseur Kevin Connor mit "Caprona - Das vergessene Land" die tricktechnisch eindrucksvolle Blaupause für die aktuelle Generation der Dino-Blockbuster. Eine abenteuerliche Reise ins Vorgestern, die auch heute noch nichts von ihrem nostalgischen Reiz eingebüßt hat.

Studio: Koch Media Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DTS-HD MA 2.0), Englisch (DTS-HD MA 2.0), Deutsch (DD 2.0), Englisch (DD 2.0)
Untertitel: Englisch
Bildformat: 1.85:1
Laufzeit: ca. 95 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Audiokommentar
 • Making of
 • Super-8-Version
 • Bildergalerie

Erscheinungstermin: 19. April 2018

Caprona - Das vergessene Land (DVD)
>DVD bestellen<

Studio: Koch Media Home Entertainment
Sprache: Deutsch (DTS-HD MA 2.0), Englisch (DTS-HD MA 2.0), Deutsch (DD 2.0), Englisch (DD 2.0)
Untertitel: Englisch
Bildformat: 1.85:1
Laufzeit: ca. 91 Min.
FSK: 12
Ländercode: 2
Extras:
 • Audiokommentar
 • Making of
 • Super-8-Version
 • Bildergaleri

Erscheinungstermin: 19. April 2018

8martin
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Caprona - Das vergessene Land (1974)
geschrieben am Sonntag, 9. Juni 2013 um 18:13
** 8martin hat diesen Film mit Empfehlenswert! "Empfehlenswert!" bewertet!

Zurück in die Steinzeit

Der Film von Kevin Connor stammt aus einer Zeit, als die Monster noch aus Plastik und Gummi waren, die Vorlage vom Tarzan-Erfinder Rice Burroughs. In diesem Abenteuerfilm ist noch alles echt: Feuer brennt richtig heiß, Bäume stürzen um und die Genossen von Gozilla schwingen unter fürchterlichem Geheul ihre Riesenkörper durch die Gegend.
Ausgangspunkt ist der 1. Weltkrieg, in dem sich deutsche und Amerikaner erst bekämpfen und sich dann gegen den gemeinsamen Feind verbünden. Aus dem ewigen Eis geht es problemlos in tropische Gefilde. So gebastelt wie die Kulisse ist auch die Dramatik mit Stunts aus der Zirkusshow. Ist alles nett anzusehen und lässt einen schmunzeln ob der Harmlosigkeit. Lisa (Susan Penhaligon) ist als einzige Frau mit von der Partie. Sie darf aber nur einige wenige Sätze loslassen und ist nur Anlass für eine Riesenprügelei unter den Neandertalern.
Mit ihr überlebt Mr Tyler, der Held, (Doug McClure) als einziger Promi aus der damals populären ‘Shiloh Ranch‘. Und so endet das Pärchen wie im Märchen ‘…und wenn sie nicht gestorben sind…‘
Ein hübscher Einfall mit der Flaschenpost verbindet den Anfang mit dem Ende dieser unglaublichen Geschichte – oder umgekehrt.
Neben dem archivarischen Wert des Films sind pazifistische Ansätze zu erkennen. Und wie schon zu Tarzans Zeiten steckt auch hier wieder die Sehnsucht drin nach einem Leben im Einklang mit der Natur. Echt abenteuerlich.

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Caprona
vorheriger Film | | nächster Film
 
Weiter
56 User onlineMontag, der 10. Dezember 2018, 10:37
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net