Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » Thriller » Wolf Creek (2005)

2 Seiten1 2


FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Wolf Creek (2005)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Wolf Creek DVD bestellenWolf Creek Soundtrack CD bestellen
HumorActionSpannungErotikAnspruchGesamt
10%42%65%5%47%Empfehlenswert!
Autor Thread nr. 13597
FFC-Team
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Wolf Creek (2005)
geschrieben am Montag, 17. April 2006 um 14:23

Wolf Creek (2005)
Wolf Creek (2005)
(Wolf Creek (2005))

Horror-Thriller
Australien/Kanada 2005
Regie: Greg McLean
Buch: Greg McLean
Musik: Frank Tetaz
Produzent: George Adams, Martin Fabinyi,
Darsteller: John Jarratt, Cassandra Magrath, Kestie Morassi, Nathan Phillips, Gordon Poole, Guy O'Donnell, Phil Stevenson

Kristy, Ben and Liz - drei junge Leute an der sonnigen Westküste Australiens. Mit vollen Rucksäcken, viel Enthusiasmus und einem halbwegs fahrtüchtigen Ford Kombi starten sie in den Urlaub ihres Lebens: Drei Wochen Outback-Tour im Wolf Creek Nationalpark. Der beginnt mit Sommerhitze, Abenteuer und Romantik. Bis eines abends das Auto nicht mehr anspringt. Die drei richten sich schon für eine dunkle Nacht ein, als Mick auftaucht. Der schrulllige Mann bietet an, sie mit seinem Truck abzuschleppen und am nächsten Tag ihr Auto zu reparieren. Doch bei Sonnenaufgang wird klar, dass Mick sie nicht gehen lassen will. Niemals wieder…

Kinostart: 13.07.2006

FFC-Team
FFC-Team
Wolf Creek (2005) (DVD)
mehr info hier
GM00156
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Samstag, 15. Juli 2006 um 00:03

Ein Film den man sich ruhig anschauen kann.
Die FSK 18 im Kino ist teilweise gerechtfertigt, aber er ist kein typischer "Schlitzer-Film".

Gedreht wurde der Film in Art und Weise einer Doku, was dem wahren Hintergrund der Geschichte noch mehr Glaubwürdigkeit verleiht.

Anfangs schaut man 3 jungen Menschen zu, wie sie durchs Outback fahren. Nach ca. 30 Minuten wird es erst interessant.

Leider ist das Ende etwas unerwartet und unspektakulär. Man fragt sich, wieso die Polizei nicht Helikopter eingesetzt hat, obwohl das in Australien doch so verbreitet ist.

Bin auf andere Meinungen gespannt. Unterhalten ist man im Kino, am besten man geht an einem Dienstag, da kostet es etwas weniger.

movisto
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #4 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Samstag, 15. Juli 2006 um 14:08
** movisto hat diesen Film mit Nur für Fans! "Nur für Fans!" bewertet!

sorry aber ich fand den film echt schwach und langweilig! hätte man echt mehr rausholen können!

GM00156
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #5 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Sonntag, 16. Juli 2006 um 22:13

Geb ich Dir Recht. Es waren 2 -3 gute Szenen dabei, zB als der Typ auf dem Rücksitz des Autos sitzt und durch den Sitz durchsticht.
Aber im Großen und Ganzen sollte man dienstags gehen, damit man nicht zu viel Geld ausgibt.

Lakai
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #6 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Donnerstag, 12. April 2007 um 22:52
** Lakai hat diesen Film mit Sehenswert! "Sehenswert!" bewertet!

Ist nicht schlecht, am Anfang gehts ruhig los, wird dann aber recht gut.
Kann man schon mal schauen.

Samtpfote
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #7 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Donnerstag, 12. April 2007 um 22:53

John Jarrett macht übrigens bei Mc Leods Töchter mit. Was hat er den in diesem Film für einen gespielt, vielleicht kann mir das jemand beantworten der den Film gesehen hat. Bei Mc Leods spielt er nämlich ziemlich einen tolpatsch und einen ziemlich ulkigen Typ.

[Beitrag editiert von Samtpfote am Donnerstag, 12. April 2007 um 22:55]

GM00156
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #8 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Donnerstag, 12. April 2007 um 23:14

Das scheint dann wohl der einzige junge Mann in diesem Film zu sein.
Er ist hier mit 2 Mädels auf Tour durch Australien, verguckt sich in eine von beiden. Dann kommt der Killer hinzu......Im Endeffekt will er den Helden spielen und die Mädels retten, aber jeder ist für sich gefangen. Die Mädels versuchen gemeinsam durchzukommen, ich glaube er überlebt als Einziger.

Samtpfote
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #9 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Donnerstag, 12. April 2007 um 23:27

Also dieser Mann den ich meine, der ist schon 56 Jahre alt, also ist es wahrscheindlich nicht der den ich meine. Klick doch oben mal auf den Namen dann weisst du wie er aussieht.

GM00156
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #10 RE: Wolf Creek (2005)
geschrieben am Donnerstag, 12. April 2007 um 23:43

Samtpfote schrieb
Also dieser Mann den ich meine, der ist schon 56 Jahre alt, also ist es wahrscheindlich nicht der den ich meine. Klick doch oben mal auf den Namen dann weisst du wie er aussieht.

Oh, mein Fehler.

Also er war zweifellos der Coolste im ganzen Film. Er spielt den Killer und hat ein paar richtig gute Szenen. Zu Anfang mimt er einen schmierigen und kauzigen Abschlepper, der den jungen Leuten helfen will, das Auto flott zu kriegen. Dann entpuppt er sich als Bestie, die Gefallen daran findet, andere Menschen zu quälen. Dadurch, dass er wenig redet und er vollkommen ruhig ist, kommen seine Handlungen viel besser und vor allen Dingen cooler zu Geltung. Leih Dir den Film mal aus.

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Wolf Creek
vorheriger Film | | nächster Film
2 Seiten1 2
 
Weiter
146 User onlineMontag, der 16. Juli 2018, 06:29
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net