Die FilmFan Community » Cinema Paradiso » Dokumentationen » Nach einer wahren Geschichte (2005)



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Nach einer wahren Geschichte (2005)" Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten Film Bewertung
DVDVHSCDBUCH
Keine Bewertung Film noch nicht bewertet!
Autor Thread nr. 12042
FFC-Team
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Nach einer wahren Geschichte (2005)
geschrieben am Freitag, 20. Januar 2006 um 17:46

Nach einer wahren Geschichte (2005)
Nach einer wahren Geschichte (2005)
(Based On A True Story (2005))

Dokumentation
Niederlande 2005
Regie: Walter Stokman
Buch: Walter Stokman
Musik: Ronald Kool
Produzent: Kees Kasander
Mitwirkende: Sidney Lumet, Frank Pierson, John Wojtowicz

Sechs Oscarnominierungen (bester Hauptdarsteller Al Pacino, bester Nebendarsteller Chris Sarandon, beste Regie Sidney Lumet, bester Schnitt, bester Film), eine Auszeichnung (für Drehbuchautor Frank Pierson) und ein hervorragender Film: das Psycho-Drama Hundstage (1975) Nach einer wahren Geschichte (Original: „Dog Day Afternoon“) ist gemeint. „Nach einer wahren Geschichte“, steht im Abspann. Das machte den niederländischen Dokumentarfilmer Walter Stokman neugierig, als ihm dies vor einiger Zeit das erste Mal überhaupt aufgefallen war. Es gab ihn also wirklich, diesen kuriosen Geiselnehmer, der eine Bank ausrauben wollte, um damit die Geschlechtsumwandlung seines transsexuellen Freundes zu bezahlen.

An einem heißen Augustnachmittag des Jahres 1972 stürmen John Wojtowicz und Sal Naturale in die Brooklyner Filiale der Chase Manhattan Bank von New York. Was folgt, ist ein 14-stündiger Nervenkrieg mit acht Geiseln und am Ende einem Toten: Bankräuber Sal Naturale, der vom FBI erschossen wird. Wojtowicz wird zu 20 Jahren Knast verurteilt. Bei der Gerichtsverhandlung erklärt er seine skurrilen Motive. Er wollte seinem suizidgefährdeten, transsexuellen Freund Ernest Aron alias Liz mithilfe einer Operation ermöglichen, als Frau zu leben. Im Körper eines Mannes „festzustecken“, bereitete ihm enorme seelische Qualen. Am 4. Dezember 1971 „heirateten“ die beiden im Greenwich Village römisch-katholisch - Wojtowiczs zweite Ehe, seine erste mit Frau Carmen wurde geschieden. Sie haben zwei Kinder.

In Sidney Lumets meisterhaftem Hollywood-Film aus dem Jahr 1975 wird Wojtowicz’ Sicht der Dinge nicht berücksichtigt, da er zu diesem Zeitpunkt im Gefängnis saß und nicht mit Autor Frank Pierson kooperieren wollte. Die bittere Ironie der Geschichte: Ernest/Liz verkaufte die Filmrechte an Warner Bros. und leistete sich von dem Honorar die ersehnte Geschlechtsumwandlung - und Wojtowicz sah keinen Cent und die neue Elizabeth Debbie Eden, die 1987 an AIDS starb, nie wieder. Das verbittert ihn noch bis zum heutigen Tage. Seit dieser Zeit versucht er, seine eigene Version der Geschichte zu verkaufen. Und mit Dokumentarfilmer Stokman hatte er einen passenden Abnehmer gefunden. Und so beginnt „Nach einer wahren Geschichte“.

Kinostart: 16.02.2006

dcorleone
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #2 RE: Nach einer wahren Geschichte (2005)
geschrieben am Sonntag, 19. Februar 2006 um 18:50

das klingt interessant, aber ob ich dafür ins kino gehe mal schauen...,
aber die Idee, dem ganzen mal nachzuspüren und so eine doku daraus zu machen, find ich schon gut

Stubentiger
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #3 RE: Nach einer wahren Geschichte (2005)
geschrieben am Dienstag, 12. Juni 2007 um 15:24

Find ich auch eine gute idee. etwas verworren, aber interessannt.

TV-Planer DVD-Planer Zu meiner DVD-Liste hinzufügen Zitat Hinzufügen Film Bewerten FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Nach einer wahren Geschichte
vorheriger Film | | nächster Film
 
Weiter
Relevante Themen
Relevantes Thema Hundstage (1975)
172 User onlineMittwoch, der 20. Juni 2018, 15:31
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2018 The-Fan.net