Bookmark and Share
Die FilmFan Community » Der Stand der Dinge » All Stars » Alex van Warmerdam



FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs, Bücher, Poster zum Thema  "Alex van Warmerdam"Star bewerten Filme von/mit Alex van Warmerdam im Free-TV Suche Filme von/mit Alex van Warmerdam Star Bewertung
DVD/VHSCDBuchFotos
Alex van Warmerdam DVDs und VideosAlex van Warmerdam Musik CDsAlex van Warmerdam BücherAlex van Warmerdam Fotos, Poster
Keine Bewertungen vorhanden

Autor Thread nr. 10669
FFC-Team
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #1 Alex van Warmerdam
geschrieben am Sonntag, 6. November 2005 um 19:54

Alex van Warmerdam
Geboren am: 14.8.1952 in Haarlem, Noord-Holland, Niederlande

Regisseur - Filmografie:
2013 Borgman (2013)
2009 Die letzten Tage der Emma Blank
2006 Ober (2006)
2003 Grimm (2003)
1998 Der kleine Tony
1996 Das Geheimnisvolle Kleid
1992 Die Noorderlinger
1986 Abel (1986)

Autor - Filmografie:
2013 Borgman (2013)
2009 Die letzten Tage der Emma Blank
2006 Ober (2006)
2003 Grimm (2003)
1998 Der kleine Tony
1996 Das Geheimnisvolle Kleid
1992 Die Noorderlinger
1986 Abel (1986)

Schauspieler - Filmografie:
2013 Borgman (2013)
2009 Die letzten Tage der Emma Blank
2006 Ober (2006)
1998 Der kleine Tony
1996 Das Geheimnisvolle Kleid
1992 Die Noorderlinger
1986 Abel (1986)
1977 Adelbert (1977)

Produzent - Filmografie:
2009 Die letzten Tage der Emma Blank
2006 Ober (2006)
1998 Der kleine Tony
1996 Das Geheimnisvolle Kleid

Komponist - Filmografie:
2003 Grimm (2003)
1998 Der kleine Tony

»» Filme mit/von Alex van Warmerdam im Board
»» Fanshop zu Alex van Warmerdam

»» Hast du einen Fehler entdeckt? möchtest du etwas ergänzen? klicke bitte hier

GM00130
TopVerknüpfung zu diesem Beitrag zeigen Diesen Beitrag zu meinen FavoritenBeitrag melden Antworten mit Zitat vom Beitrag #2 RE: Alex van Warmerdam
geschrieben am Sonntag, 6. November 2005 um 19:59

Er gehört zu den jungen erfolgreichen niederländischen Regisseuren: das Multitalent Alex van Warmerdam. Nach einem Grafik- und Malereistudium an einer Schule für graphisches Design ging er an die Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam und beendete diese mit dem Abschluss in den Bereichen Grafik, Design und Malerei. Danach arbeitete er zunächst erfolgreich als Autor, Schauspieler und Theaterregisseur für das Off- Theater "Hauser Orkater", das er auch mitbegründet hatte. 1980 rief er die Theatergruppe "De Mexicaanske Hond" ins Leben und hat als Autor, Regisseur und Bühnenbildner bisher acht Produktionen mit dieser Gruppe aufgeführt, die europaweit gefeiert wurden.

Nachdem er als Drehbuchautor an zwei Filmen beteiligt war, inszenierte er 1986 mit der Komödie "Abel" seinen ersten Spielfilm, der sofort mit dem Niederländischen Filmpreis ausgezeichnet wurde. Warmerdam selbst spielt den 31-jährigen Abel, der immer noch bei seinen Eltern lebt und sich weigert, vor die Tür zu gehen. Das nervt den Vater so sehr, dass er seinen Spross kurzerhand vor die Tür setzt.

"Die Noorderlinger" (1992), sein zweiter Film, gilt als eines der Meisterwerke des jungen niederländischen Kinos und gewann 1992 den Europäischen Filmpreis Felix für den besten jungen Film, die beste Musik und die beste Ausstattung. Die ebenso ironische wie amüsante Satire erzählt vom kleinbürgerlichen Alltagswahnsinn, in dem Missgunst, Bigotterie und Frustration an der Tagesordnung sind. Warmerdams Inszenierung gelingt dabei das Kunststück, mit äußerster Stilisierung der eigentlich beklemmenden Thematik immer wieder humorvolle Momente abzugewinnen und den Zuschauer auf eine wahre Achterbahn der Gefühle zu versetzen. Das Werk wurde bei den Filmfestival in Stockholm mit dem Preis für das beste Drehbuch und in Bergamo mit dem Hauptpreis Goldene Rose ausgezeichnet.

In dem Drama "Das geheimnisvolle Kleid" (1996) beschreibt van Warmerdam die unglaubliche Odyssee eines Kleides. Auch hier ist der Regisseur wieder in einer Nebenrolle zu sehen, diesmal als sexbesessener Zugschaffner De Smet. "De jurk", so der Originaltitel, gewann den Internationalen Kritikerpreis auf dem Filmfestival in Venedig und den niederländischen Filmkritikerpreis auf dem Netherlands Film Festival.

Die rabenschwarze Komödie "Der kleine Tony", wurde 1998 in Cannes uraufgeführt. Warmerdam erzählt die Geschichte eines 45-jährigen Analphabeten (Warmerdam), dessen Frau (Warmerdams Lebensgefährtin Annet Malherbe, die in allen seinen Filmen mitspielt und von der er zwei Söhne hat) ein junges Mädchen als Leihmutter missbraucht. Als der kleine Toni zur Welt kommt, eskaliert die Situation. Klare Schlichtheit bestimmen Ausstattung, Farben und Handlung dieses handwerklich solide gemachten Films. Die oftmals wortkarge Langsamkeit, die man schon aus den anderen Filmen Warmerdams kennt, lässt den Betrachter den Psychoterror beklemmend intensiv nachempfinden.

In seinem bislang letzten Film, dem dunklen Märchen "Grimm" (2003), variert Warmerdam das Grimm'sche Märchen "Hänsel und Gretel": An einem Wintertag werden Jacob und Marie von ihrem arbeitslosen Vater im Wald zurück gelassen. Im Mantel entdeckt Jacob eine Nachricht der Mutter, die den Kindern rät, zu ihrem Onkel nach Spanien zu gehen. Doch dort angekommen, stellen die geschwister fest, dass der Onkel verstorben ist. Doch Marie trifft ihr Glück in Form des Chirurgen Diego, den sie auch heiratet. Das wiederum passt dem eifersüchtigen Jacob überhaupt nicht... Inzestuöse Anspielungen, sexuelle Freizügigkeiten und einige witzige Absurditäten lassen hier an der Regisseur Luis Buñuel denken.

Arbeitete van Warmerdam bei "Die Noorderlinger" noch mit der erfolgreichen Produktionsfirma "First Floor Features" ("Eine Familie zum Knutschen", "Verfluchtes Amsterdam") von Lauren Geels und Dick Maas zusammen, produziert er seitdem seine Filme mit der 1994 gegründeten "Graniet Film" seines Bruders Marc van Warmerdam, der ebenfalls Schauspieler ist. Ausserdem ist Alex van Warmerdam auch Autor des Romans "De Hand van een Vreemde".

Star bewerten Filme von/mit Alex van Warmerdam im Free-TV Suche Filme von/mit Alex van Warmerdam FanShop: DVD, VHS, Soundtrack-CDs zum Thema  
Alex van Warmerdam
 
Weiter
176 User onlineDienstag, der 21. November 2017, 05:22
Username Passwort

Home | Aktive Themen | Kinostarts | TV-Tipps |    

 

Spiele | Filme/Serien | Kalender | Suche | Hilfe/FAQ | the-fan.net auf Facebook Fan werden
THE-FAN.net | DVD-Neuerscheinungen | Robert De Niro | Al Pacino | Marlon Brando | Nutzungsbedingungen | Impressum

 


Original Skript: © 2001-2002 Cutecast V1.2
Deutsche Bearbeitung und Erweiterungen
© 2001-2016 The-Fan.net